Pearl Harts HamburgIrgendwann im Sommer soll ihr Album erscheinen. Auf Tour kommen The Pearl Harts aber schon früher. Am 3. März supporten sie Skunk Anansie im Docks. Und wenn man sich den ersten neuen Song von diesem kommenden Album anhört, dann weiß man: Da geh ich hin, da bin ich pünktlich, das schau ich mir an. Hier läuft “Hit The Bottle”.

The Pearl Harts sind Kirsty und Sara aus London, die seit 2013 gemeinsam Musik machen und zuletzt auch schon für Garbage eröffneten. Was ziemlich gut gewesen sein muss, bitte schauen Sie hier.

Und dann schauen Sie nach vorne, wenn es warm wird und das Album kommt, produziert übrigens von Tobin Jones (Powell, Bo Ningen, Swedish Death Candy), gemischt von Max Heyes (Bo Ningen, Primal Scream, Doves). Und schauen Sie in wenigen Tagen. Am 3. März. Im Docks. Vor Skunk Anansie. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.