Im vergangenen Jahr präsentierten wie sie euch im Vorprogramm von The Fall Of Troy und baten sie hier zum Interview. In wenigen Tagen nun kommen sie wieder. Und sie kommen nicht alleine. Es wird spannend, es wird gut, es spielen: Tiny Moving Parts und Knuckle Puck. Am 28. November teilen sie sich die Hafenklang-Bühne. Pflichtprogramm, keine Frage.

Und das, obwohl das aktuelle Knuckle Puck-Album “Shapeshifter” nicht komplett geil ist, obwohl sie hier Kinder-Emo-Ausflüge machen, obwohl das einst vorab veröffentlichte “Gone“, das inzwischen auch verfilmt wurde, die Latte für einige der anderen Lieder einfach zu hoch legte. Und trotzdem gibt es genügend Post-Hardcore und Pop-Punk auf dem jüngst auf Rise Records releasten Album, dass man sich das Ganze mal live anschauen sollte.

Und obendrauf bzw. davor schließlich Tiny Moving Parts, über die man nicht mehr reden muss, die einfach super sind, siehe einfach mal hier. Und siehe live. Am 28. November im Hafenklang.(mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.