Die ganz Schnellen unter euch waren ja bereits bei der Release-Show von Olli Schulz neulich im Knust mit illustren Gästen wie Jan Böhmermann (der allerdings krank war, wie er auf dem mit Schulz gemeinsamen, ganz famosen und auch ganz schön bekannten Podcast später hat verlauten lassen) und Tatortreiniger Bjarne Mädel. Zurecht fragt Schulz mittlerweile nicht mehr, wer denn nur wegen seiner Beteiligung an Circus Halligalli anwesend sei, sondern wer ihn denn nur aus dem Podcast kenne.

Wie auch immer, alle weniger exklusiven Schulz-Hörer durften sich auf den 6. April freuen, denn dann wird er erneut in der Heimatstadt gastieren und wieder sein neues Album mit dem Titel “Scheiß Leben, gut erzählt” dabei haben. Wie gut er es denn wirklich erzählt und ob vielleicht wieder ein, zwei Gäste dabei sein werden, werden allerdings nur die Glücklichen erfahren, die bereits Tickets für das längst ausverkaufte Konzert in der Laeiszhalle ergattern konnten.

Aaaaber, wir wären ja nicht concert-news wenn es bei uns nicht noch Tickets zu gewinnen gäbe! Doch dazu demnächst mehr an dieser Stelle… (eh)

Share.

6 Kommentare

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.