Als St. Michael Front haben die beiden Dark-Pop-Frontmänner bislang eher schmale Spuren hinterlassen. Wie zum Beispiel mit der „In The Wake Of A New Dream“-EP neulich vor zwei Jahren, die ähnlich wenig durchdringen wollte, wie ein Spaghetti-Western auf Tele 5. Und wie von Geisterhand gesteuert sind wir auch schon mittendrin im Trauma. Ohne dabei auch nur eine annähernde Idee zu haben, welcher Intention St. Michael Front eigentlich genau folgen auf den zwölf Stücken von „End Of Ahriman“. Zeitalter kommen und Zeitalter gehen. Auf diesem Langspieler jedoch scheinen Sechziger, Siebziger, Achtziger und mitunter sogar noch die Neunziger Jahre als einzelne Ebenen ineinander verdrechselt worden zu sein. Und das klingt spannend? Und wie.

Hört mal das schon seit 2016 bekannte „Once“. Hätte ein Freddy Quinn auf zugekokster Höllenkommando-Tour anders, aber ganz sicher nicht viel besser hinbekommen. Unter der beliebten, weil herrlich sinnbefreiten, Facebook-Rubrik „Weitere Künstler die wir gut finden“ trifft man bei St. Michael Front unter anderem auf William Blake, Edvard Munch und Gunther von Hagens. Passt atmosphärisch mal ziemlich gut. Wer es regional deutlich näher mag, denkt aber auch an Pascal Finkenauer. Oder holt aus der Presseinfo und der eigenen Plattensammlung die „Walker Brothers und Ultravox, The Who und Throbbing Gristle“ hervor um mal zu überprüfen ob sich dieser Hinweis denn auch wirklich als passgenau erweist. So viele Fragen also, noch mehr Koordinaten, so viel Timbre im Gesang, so viel Dramatik und so viel Pathos derweil im Folk-Wandertag von „Death And His Son“. Manchmal flanieren die Ideen auch ein Stück weit auf der Klischeegrenze, wenn die Engel mit den tiefen Trommeln auf „White Lights Shine“ Roy Orbison hinterher zu winken scheinen. Ein herrlich skurriler Ausritt ist „End Of Ahriman“ geworden. Und ein veritabler B-Movie aus Liga Eins. Schwarze Balken inklusive. Molotow | 26. Mai (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.