Mathcore? Kommt schon, das ist so öde. Fast so schlimm wie Post-Hardcore. Alles und nichts, nicht oder. Kann man nicht mehr nutzen, ist durch das Thema, ist trotzdem der heiße Scheiß. Also wir? Immer schön mittendrin, am Ab- und Mitfeiern, kauft dieses, guckt das. Pagan und Casey, Thrice und Between The Buried And Me. Zum Beispiel. Und: Black Peaks. Am 25. Oktober präsentieren wir sie euch in der Molotow Sky Bar. Diese … nein. Aber erstmal meckern …

Black Peaks sind unglaublich gut. Tool trifft System Of A Down, nur mit mehr Post, mehr Math, mehr Style. Sorry. Anfang Oktober kam das formidable zweite Album “All That Divides” mit wahren Killer-Songs wie dem fast sieben-minütigen “The Midnight Sun” oder “Home“, Songs, die so viel haben, die mehr sind, berauschend, betörend, vernichtend.

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Show der  Black Peaks am 25. Oktober in der Molotow Sky Bar. Sendet uns eine Mail an verlosung(at)concert-news.de mit eurem kompletten Namen und dem Betreff „Black Eyed Peaks?“ (Teilnahmebedingungen), wir losen am Wochenende aus. (mf)

Share.

Comments are closed.