Oh je oh je. Oh je, zwei sehr musisch begabte Menschen. Oh je, zwei sehr lyrisch begabte Menschen. Oh je, zwei Menschen, die mit ihrer Musik Herzen beruhigen oder in Aufruhr bringen. Zwei MusikerInnen, die uns in null Komma nichts mit ihren Worten, ihrer Stimme, ihrer Musik Proteine, Elektrolyte und Wasser in die Augen treiben. Alin Coen und Tex Driescher. Jede und jeder für sich bereits ein Liedermacherphänomen.

Liebeslieder kann man nur auf Englisch singen, pah. Ihr werdet es sehen, hören, fühlen. Unsere Freunde von popup records haben eine neue Idee: die Pop Seasons. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe treten am 23. Mai Alin Coen & Tex als TV Noir Session in der Christianskirche auf. Mehr? Bald. (tk)

Share.

Comments are closed.