Gestattet uns einen Rückblick. Und ein Zitat. Von uns selbst. Im Sommer vergangenen Jahres schrieben wir, “Black Wash” von Pagan sei “ein ziemlicher  Brocken, ein leidenschaftliches, intensives Ding, das einen packt, mitreißt, beschäftigt und begeistert.” Und weiter: “Hassle-Style, Post-Hardcore, angepisst, verkopft, wirr und chaotisch, mitreißend und ziemlich schön. Sehr schön, mehr als das.” Wir kürten es zum Album der Woche, hier gibt’s die komplette Rezension.

Im Winter 2018 dann präsentierten wir euch die Show der australischen Band um Sängerin Nikki Brunnen im Molotow. Wie wir euch auch die kommende Pagan-Show präsentieren. Am 19. Mai spielen sie im Hafenklang. Den Support übernehmen Microwave aus Atlanta, einen kleinen Eindruck, was uns erwartet, gibt ihre Audiotree Live Session.

Wir verlosen die Tage noch mal Tickets für die Show. Nur hier, nur auf dem Blog. (mf)

Share.

Comments are closed.