Lui Hill ging einst durch Kapstadt und hörte einen Straßenmusiker singen, der ihm vertraut vorkam.  Wer war das denn? Es war der Straßenmusiker Khofhi The King, der aus den ärmsten Gegenden der Stadt kommt und als Mitglied zur Combo gehört. Denn Khofhi The King ist auf dem Intro Hits „5000 Miles“ zu hören. Weil das so ein besonderer Moment war, wurde aus diesem Musik draus gemacht und es entstand die Single „Rusty Strings“. Ist das nicht schön? Ist das Schicksal oder purer Zufall? Das wissen wir nicht. Aber es ist eine wunderschöne Geschichte.

Schon in seiner Kindheit begann Lui Hill zu musizieren und wurde durch seine Mutter unterstützt, die Violine, Piano und Akkordeon spielte. Mit Enthusiasmus schwärmte sie für Bach und den Beatles. Als Frontmann spielte er dann schon mit zwölf Jahren in einer Punkband. Seine ersten Erfahrungen am Schlagzeug führten dazu, dass Lui noch weitere Instrumente lernte. Danach entstanden eigene Songs.

Am 25. Oktober spielt Lui Hill in der HebebühneWir präsentieren die Show und verlosen 2×2 Tickets! Schreibt uns einfach euren kompletten Namen mit dem Betreff  “I Owe Your” an verlosung(at)concert-news.de (Teilnahmebedingungen). Viel Glück! (fs)

Share.

Comments are closed.