Der 29. Oktober. Wieder so ein Tag, an dem man sich entscheiden muss. Punk oder Soul? Hardcore oder Pop? Die Bouncing Souls und Gäste oder The Heavy? Eine schwere Entscheidung.

Die Bouncing Souls feiern in der Markthalle ihren 30. Geburtstag, haben sich dafür The Dirty Nil und Death By Stereo eingeladen und werden danach selber Hits in Serie zocken, Klassiker und Lieblingslieder wie “Hopeless Romantic”, “The Gold Song”, “Anchors Aweigh”, “Gone” und ganz sicher “True Believers” sowie aktuelle  “Crucial Moments“-Songs. Wir freuten uns bereits hier. Und sagen jetzt: Darf man eigentlich nicht verpassen …

Allerdings machste mit The Heavy auch nicht viel falsch, sollte man sich die eigentlich auch ansehen. Deren Album  “Sons” feierten wir hier bereits ab und schrieben, dass sich die Band auf diesem durch Soul, Funk, Pop, Gitarren und Hip Hop spielt. Mixtape. Deluxe. Laute Sachen wie “Fire” oder “A Whole Lot Of Love” gemixt mit chilligeren Songs wie “The Thief” und “Burn Bright” oder … einem “Heavy For You”, das Daniel Taylor einen “Wink in Richtung Beastie Boys und ihr Album ‘Check Your Head’”, nennt. “Ihre Art, Liveinstrumente und Programming zu kombinieren, hat uns am Anfang extrem beeinflusst.” Und wie das live aussieht? Das würde man sich doch mal gerne ansehen. Und kann dieses an eben diesem 29. Oktober im Gruenspan auch tun.

Wir präsentieren euch diese beiden Shows und verlosen pro Abend 2×2 Tickets! Also, einfach entscheiden, na ja, einfach … und dann eine Mail schicken. Mit eurem kompletten Namen und dem Betreff “Bouncing Souls” oder “Heavy Soul” an verlosung(at)concert-news.de (Teilnahmebedingungen). Ganz einfach also. (mf)

Share.

Comments are closed.