Na (nicht) gut, dann sei es eben ohne Anna Loos so: „Wir gehen zusammen in keinen Probenraum mehr“ ist letztlich ja auch eine klare Ansage der verbliebenen Band, nachdem über eine längere Zeit noch das eine oder andere Hintertürchen offen schien. Der eine sagte halt so, die andere so. Das gesamte (und tatsächlich ziemlich spannende) Silly-Historiendrama-Interview mit der „Berliner Zeitung“ ist übrigens hier nachzulesen.

Und nach vorne geschaut klingt das dann so: „10 Konzerte, in 10 verschiedenen Städten und an jedem Abend werden wir ein anderes Album etwas mehr in den Fokus stellen. (…) Bei allen zehn Konzerten werden wir gesanglich erstmals von Julia Neigel und Anna R (Gleis 8, Rosenstolz) komplettiert“. Spannendes Setting. Rund um Silly sind im Laufe der vielen Jahre ja schon ganz andere Mauern zerbrochen.

Wir verlosen 3×2 Tickets für den Abend des 7. Dezember in der Laeiszhalle (siehe hier und hier). Sendet uns eine Mail mit eurem kompletten Namen sowie dem Betreff “Zehntnerschwer” an verlosung(at)concert-news.de (Teilnahmebedingungen). Viel Glück. (kel)

Share.

Comments are closed.