Macht einen Punkt: Fee.

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Es gibt so Namen, die natürlich ziemlich schön klingen, mit denen man sich in Zeiten von Google aber nicht unbedingt eine Freude macht. Ob sich Queen heute noch Queen nennen würden? Und wer nennt sich Fee? Fee. nicht. Sie heißt so. Felicitas. Fee Mietz. Und hat einen Punkt gemacht. Denn Fee. ist nicht La Fee (was ich ja immer dachte …) und auch nicht die NRW-NDW-Hardrock-Band Fee. Fee. ist Fee. und Fee. ist: gut!  Nomen, Omen oder nicht.

2018 erschien die erste Solo-Platte von Fee.: “Ein Zimmer Küche Bad”. Zuvor gab eine EP, davor war sie mit ihrer Band Neoh im Major-Vertrag. Jetzt kommt bald Album Nummer 2. “Nachtluft” wird es heißen und im Dezember diesen Jahres erscheinen. Klingt lange hin, ist aber bald. BALD! JETZT gibt es einen neuen Song. Nachdem sie im Juli “Chéri” veröffentlichte, schiebt Fee. jetzt das Video zu “Dein Haus ist umstellt” nach. Und das Video macht mal richtig Spaß!

Stand heute bringt Fee. am 11. März 2021 ihre “Nachtluft” in die Nochtwache. Was auch Spaß machen würde und wohinter wir am 12. März 2021 gerne einen Haken machen würden. Und einen Punkt. (ptk)

Share.

Comments are closed.