Autor: kel

Das Hamburg als Musikstadt viel zu bieten hat, merkt man immer spätestens, wenn man vor diesen schwierigen Entscheidungen steht, die man normalerweise mit einem gut besetzten Festival assoziiert. Neben Metronomy oder Wild Beasts in der kommenden Woche, hat der April für Musikfreunde mit NME-Prägung am 22. April noch so eine Gewissensfrage in Petto: Im Hafenklang…

Fuck Art, Let’s Dance! und das Molotow sind eine Fickfreundschaft. Ist doch so. Also lasst die Romantik am Badezimmerspiegel für einen Abend, macht den Tanzflur klar, legt alle nützlichen Utensilien parat, die euch durch die Nacht tragen und schummelt euch unter die vorgeglühten Maniacs. 

Derzeit geht ein immer größer werdender Ruck durch die Rap-Szene in Deutschland, aus dem  ein vielversprechender Nachwuchsrapper nach dem anderen hervorgeht. Das Video Battle Turnier, oder kurz VBT, spielt in dieser Entwicklung eine nicht ganz unbedeutende Rolle, denn immerhin begannen einige der hoch gehandelten Newcomer der Szene ihren Aufstieg in…

Es gibt Geschichten über Wallis Bird, die seit langer Zeit sozusagen auf der Hand liegen und nicht mehr erzählt werden wollen. Es gibt aber auch eine leichte Verwandlung im Format der FolkPopSongwriterein. Eine Hinwendung zur elektronischen Leichtigkeit, die neue Single “Hardly, Hardly”, die so schöne Assoziationen freisetzt, wie sie früher…

So oft man in den vergangenen Jahrzehnten von Dieter Meier hörte oder lesen konnte, so gefühlt überrascht kommt die Tatsache um die runde Ecke, dass mit “Out Of Chaos” (VÖ über Staatsakt, 11. April) tatsächlich das erste Soloalbum des Ex-Gelben erscheint. Wie das sein konnte? Egal. Dass mit Nackt, Ben Lauber…

Am 13. April spielen Seahaven im Hafenklang. Das alleine ist ja an sich schon bemerkenswert. Dass die kalifornischen Jungs und ihr Songwriter-Pop auf “Reverie Lagoon: Music for Escapism Only.” dabei ganz schön britisch klingen, wenn sie PostPunk mit vielschichtigen getragenen Gefühlen verweben, fühlt sich übrigens durchweg super an. Wir verschenken…

Nach Sophie Hunger kommt nun endlich eine weitere, vielversprechende Eidgenossin in Deutschland auf Tournee: Die junge Schweizer Sängerin Anna Aaron kreiert einen Klangkosmos zwischen dunkler Melancholie und expressiver Wut, der eine nahezu mystische Faszination ausstrahlt – und das alles nur mit ihrer ziemlich eindringlichen Stimme und atmosphärischem Pianospiel. Bereits im…

Das nennen wir mal mit Fug und Recht ein volles Programm: Der fünfte POPSALON in Osnabrück steht vor der Tür, verkauft hier noch Tickets und das gestaltete Programm dort im Detail lässt für uns keinerlei Fragen offen. Ganz besonders attraktiv für Hamburger, die Blaudzun oder Sohn verpasst haben, weil es…

DAS machen wir kurz. DAS kann nämlich eigentlich alles, wurde hier schon ausführlich vorgestellt und bedarf doch nun wirklich keinerlei Erklärung mehr: Das Husum Harbour Festival (concert-news präsentiert) ist eine Marke, die in keinem Festivalkalender des Frühjahrs fehlen darf, jedes Jahr wieder zwischen den Husumer Krokussen erblüht und mit Die Höchste…

Die Mittvierzigerin Eleni Mandell hat das aktuelle Album „Let’s Fly A Kite“ ihren „two little Rascals“ Rex und Della gewidmet. Und scheinbar durch ihre Kinder einen Stilwandel vollzogen, der sich bereits auf dem letzten Album „I Can See The Future“ abzeichnete: weniger Indie als die Vorgänger. Die zwölf neuen Songs…

Es geht um Städte, es geht um verlassene Orte, es geht um die Lücken dazwischen und vielleicht auch um diese verdammten Stolperfallen an der Bahnsteigkante. Es dreht sich um Wind und der Wind dreht sich. Es geht um Volker Bertelmann, der ja eigentlich Hauschka ist und es wandelt sich lieber…

Schneller als erwartet, geht die Heartphones-Party schon in die nächste Runde. Die Kopfhörer-Party mit drei Musikkanälen hat am 5. April dabei einen der drei Kanäle für Gäste reserviert und wir verlosen dafür einen Platz als Gast-DJ, wie auch Gästelistenplätze. Doch dazu weiter unten mehr. Wer noch nie auf einer Kopfhörerparty…

Auf der Bühne, von der Bühne, dann wieder zuletzt auf der Bühne beim Weird-Festival im Docks. Dapayk & Padberg mochten es zuletzt etwas düsterer, irgendwie auch mehr für die Sofa Surfer unter uns gebaut. Wer zwischen den Rauchschwaden auf “Smoke” jetzt Luft holen möchte, kann sich ab dem 4. April mit…

Wir alle schwelgen gerne in schönen Erinnerungen aus der Vergangenheit, aus längt vergangenen Tagen. Die Band Coppelius versteht es gut, ihre Zuhörer und –schauer in die Vergangenheit hineinzukatapultieren. Zugegeben ist es doch etwas zu weit, als das sich irgendjemand aus unserer Zeit wirklich daran erinnern könnte. Schön ist es aber…

Es wird verrückt werden, aber das ist ja nicht unbedingt was Schlechtes. Wir finden es zumindest ziemlich knorke, dass Knorkator am 29. März die Große Freiheit 36 bespielen werden! Das finden wir sogar so knorke, dass wir das Konzert auch gleich präsentieren, aber dazu später mehr. Wir schreiben das Jahr…

Keine Ahnung, wie viele Jahre das jetzt her ist. Mogwai jedenfalls waren in der (damals) maximal spärlich gefüllten Großen Freiheit 36 noch fernab davon, als Konsens-Rabauken zu gelten. Vielmehr sank seinerzeit ein bis dato unbekannter, akustischer Felsblock aus (mindestens) Granit auf die wenigen Anwesenden hinab. Oder so ein Klotz, wie…

Teho Teardo und Blixa Bargeld per se jetzt mal toll zu finden, ist ja unter Gerechtigkeitsfetischisten, Musikerpolizisten und anderen Gutmenschen keine so unbedingt große Aufgabe. “Still Smiling” aber ist ein Album, das nicht nur mehrere Sprachen, sondern noch viel mehr Gefühlsebenen miteinander verkettet. Wenn der römische Klangarchitekt und Filmkomponist Teardo…

Manchmal treten Menschen, Ereignisse, Dinge oder eben auch Bands in Dein Leben, bei denen man sich schon nach kurzer Zeit fragt, wo sie denn all die Jahre vorher gewesen sind. Die Lüne-/Hamburger Band Spring leads you home tonight ist eine dieser Herzensangelegenheiten. Gewesen, wie wir nun wissen, denn nach vier…