Autor: Jule

“Kling Klang” …die Straße entlang ist wohl das erste was einem einfällt, wenn man den Namen Keimzeit hört. Das Lied ist wohl DAS Aushängeschild für die Band und so ist es auch kein Wunder, dass es unbedingt dabei sein muss, wenn die “Leisegänger” alten Liedern ein neues Gewand umhängen. Keimzeit…

Die Tage werden kürzer, die Festivalsaison geht zu Ende und endlich kann man wieder in die warmen, dunklen Clubs auf den Kiez gehen ohne das schlechte Gewissen die letzten Sonnenstrahlen zu verpassen. Passend zur kommenden herbstlichen Jahreszeit freuen wir uns, dass wir die großartigen Deine Lakaien am 13. Oktober in…

Deichkind stehen ja bekanntermaßen für ausufernde Partyexzesse und gemeinschaftliche Bierduschen. Jetzt machen sie auf Kultur. Kann das gutgehen? Am 25. Februar startet die Operette “Deichkind in Müll” auf Kampnagel. Was genau dort inszeniert wird, wird man wohl erst dann erfahren. Deichkind jedenfalls hat sich mal wieder etwas ganz besonderes ausgedacht.…

Heute mal ein Aufruf Kultur abseits der Konzertbühne zu erleben. Muss ja auch mal sein. Kryptische Zeichen in der Überschrift?! Worum gehts? Wer Twitter kennt, sollte auch den in der Überschrift genannten Hashtag kennen. Michaela von Aichberger (@frauenfuss) kennzeichnet damit bei Twitter ihre Beiträge in denen sie ihre Follower malt.…

Gelangweilte, aber hübsche Sängerin mit Stimmchen. Die Fans im Docks hat es am 1. November 2009 gefreut. Foto: Juliane Duda // concert-views.de

Das Docks zum Bersten gefüllt. Rose Kemp als Support werden ausgebuht – macht man nicht! Aber wenn nach zwei Songs die Ohren wegen übersteuerter Gitarrenexperimente weh tun, kommt irgendwann Verständnis auf. Nach der rigiden Ansage, dass JEDER des Saals verwiesen wird, der auch nur in Gedanken das Handy zum Fotografieren…

Wer sie beim Reeperbahnfestival verpasst hat, bekommt eine zweite Chance. Deichkind spielen am 13. Dezember (auf ihrer vorerst letzten Tour) in der Sporthalle. Tickets gibt es ab sofort hier zu holen. (ptk)

Und der Freitag wird es besonders. Zumindest in der Große Freiheit 36, wenn dort am 18. September Tilo Wolff und Anne Nurmi die Bühne in ein dunkles Gewand hüllen. Lacrimosa bereichern schon seit 1990 die Gothic- und Gruftieszene und haben es mit ihrem Album “Elodia” sogar in die Top Ten…

Disneyland After Dark – kein Name mit dem man Musikgeschichte schreiben kann. Daher kann man es nur einen glücklichen Zufall nennen, dass es der Band gerichtlich untersagt wurde diesen Namen zu benutzen. D-A-D klingt doch auch viel eingängiger. Es gibt sie schon seit den frühen 80ern und zehn Studioalben pflastern…

Und auch Kettcar werden unplugged ihr Können zeigen. Am 10. November in den Fliegenden Bauten. Gehts noch schöner? Support: John K. Samson (Weakerthans, muss man nicht erwähnen eigentlich, oder?) (ptk)

Knapp neun Monate ist es her, dass Anne Clark das letzte Mal in Hamburg war und ein großartiges Konzert in der Fabrik hingelegt hat. Morgen Abend (4. August) wird sich dieses Schauspiel wiederholen. Dieselbe Location und mit im Gepäck wieder ihr aktuelles Album “The smalles act of kindness”. Mit dabei…

Schnell noch ein frischer Termin hinterhergeschoben: Marilyn Manson wird am 21. November die Alsterdorfer Sporthalle in dunkles Licht tauchen. (pkt)

Das Konzert vor knapp drei Monaten wurde wegen Stimmbandproblemen von Sänger Simon abgesagt – wir erinnern uns. Jetzt sind sie wieder fit und können endlich ihr aktuelles Album “They Are Calling Your Name” vorstellen. Am 6. August kann man sich im Uebel & Gefährlich von den Live Qualitäten der Jungs…

Ein tolles Geschenk zum Wochenende bescheren uns Coldplay. Während der letzten Tour haben die Engländer weltweit Songs mitgeschnitten und daraus jetzt ein Album gebastelt. Das tolle daran ist, dass man dieses Album runterladen kann. Für lau! (jd)