Browsing: Hafenklang

Frei nach Ken Pile: Rache! Rache für Wanda. Oder Rache für Wien? Wohl eher, wissen wir nicht genau. Wanda nämlich kommen aus Wien und sind irgendwie ziemlich scheiße. Doch Wien kann auch … anders. Turbobier zum Beispiel. In Stichworten: Punkrock, eine Partei, Helene Fischer und ein Dosenstechen-Weltrekord. Und was kann diese…

Nun sind wir gespannt. Und vielleicht auch ein wenig besorgt. Ein ganz klein wenig. Denn, so steht es geschrieben, das kommende Album von Trade Wind steht für einen neuen Sound der Band. Oh. Nein? Ihre 2016er-Platte “You Make Everything Disappear” war doch so toll, so sehr toll, so sehr schön. Und…

Wahre Geschichte. Neulich im Auto. Abends, spät, dunkel. Die Stimmung eher so naja, man ist, also ich bin müde. Nur noch losfahren, keine Lust, alles nervt, jeder nervt. Dann: “Superhero” in den Player, das neue Album von NH3. Und ich schwöre, keine Minute später: Geil. Alles. Tanzen am Steuer, Faust…

Ach komm, lassen wir den Namen Namen sein, schmunzeln noch kurz über den Albumtitel. Und hauen dann die dicken Vergleiche raus. The Menzingers, Frank Turner, Hot Water Music, The Smith Street Band, Red City Radio. Alle da, für alle, von: Spanish Love Songs. Auf: “Schmaltz”. Im: Hafenklang. Am: 5. Dezember. Tatsächlich heißt…

Schnapszahl. Und die Rookies geben einen aus. Zum 22. Geburtstag des wundervollen Labels nämlich gibt’s hier und jetzt 1×2 Tickets für die große kleine Party im Hafenklang zu gewinnen. Am 10. November hat man sich das Berliner Doppel Beginnings und Baretta Love sowie die Hamburger  Leto eingeladen. Von Letztgenannten und ihren wundervollen Liedern wie…

Der Eintritt kostet den Verstand? Steht hier. Aber! Mit Glück kostet der … nichts. Denn wir verlosen 2×2 Tickets für die Show der The Stanfields am 7. Oktober im Hafenklang. Das geht wie immer, schickt uns eine Mail an verlosung(at)concert-news.de mit dem Betreff „Stan By Stan“ und – wichtig! – eurem vollständigen…

Erst im Juni waren sie da, spielten im Molotow und “zockten sich einmal um die Erde, von Australien bis Kanada und packten einen dicken Batzen Danko Jones dazu und sparten nicht mit Billy Talent-Einflüssen.” Siehe hier. Im kommen Jahr gibt’s den Nachschlag, am 24. Februar spielen  The Lazys im Hafenklang. Präsentiert von:…

Komm mit mir ins Limboland. Auf deine eigene Reise. Komm mit mir ins Limboland. Der Eintritt kostet den Verstand. Alles klar? The Stanfields rufen. Und alle so: Ich komme. The Stanfields, Kanadier, Punker, Folker, geile Typen. Und keine Folk-Punker. Im März erschien via Rookie Records ihr Album “Limboland”. Ihr bisher bestes Album mit Songs wie “Desperation” und…

Gefreut? Haben wir uns schon. Hier. Über Leto, auf Leto, auf ihr neues Album “Vor die Hunde”, das am 31. August auf Rookie Records erscheint. Jetzt freuen wir uns über: “Karma”. Das neue Video, der nächste Song nach “Nicht meine Farben” und „Into The Wild”. Klasse Nummer, noch besseres Video! Obendrauf:  Leto wurden für das Reeperbahn Festival…

Schön, wenn das Label schon alles auf den Punkt bringt. “Eine weitere Band aus Hamburg auf dem Hamburger Label Rookie Records. Postpunk mit Emo- und Indie-Anleihen, halbwegs junge Männer, die gerne Turbostaat, Captain Planet, Muff Potter und Love A hören und die man auf eben diesen Konzerten antrifft – außer…

Im Juni erst erschien “Newline” mit Songs wie “Polarlight” und “Hax”, doch schon bald gibt es bereits die nächste Veröffentlichung von Cr7z. Allerdings: nur auf der Tour. Denn: “Auf der Pandora -Tour gibt es für alle Supporter ein gleichnamiges, nur im Rahmen der jeweiligen Live-Termine erhältliches Mixtape zu erwerben. Die Mixtape…

In München steht … passt nicht. Ab in die Wüste, aus der Wüste. Aus München ins Hafenklang. Ins Vorprogramm von Karma To Burn. Ladies & Gentlemen: Dune Pilot. Und nein, das mit dem Flugzeug sparen wir uns jetzt. Am 5. Juni eröffnen die Münchner für KTB, zudem am 13. Juni…

Wir haben es hier ja schon angekündigt: Born Ruffians sind zurück! Klar, der Hype der Anfangstage ist vergangen, aber das heißt nicht, dass man den Kanadiern nicht dringend eine weitere Chance geben sollte. Mit “Uncle, Duke & the Chief” haben sie ein neues, viel zu wenig beachtetes Album am Start,…

Vor wenigen Wochen veröffentlichten  Kafvka ihr zweites Album “2084”. Siehe und höre auch hier. Danke. Ihr tolles Album. “2084” ist ein politisches Album einer politischen Band. Die allerdings nicht nur drüber singt, sondern sich auch aktiv einsetzt. So hat Kafvka-Rapper Jonas mit ein paar Freunden Flüchtlinge willkommen gegründet. “Um Flüchtlingen WG-Zimmer mittlerweile…

Und dann ist alles wieder gut. Lächeln, Glück, Zufriedenheit. Kann man der Welt nicht mal Martha vorspielen? Sie wäre eine bessere, diese Welt. Mit “Ice Cream And Sunscreen”. Zum Beispiel. Und nur ein Song von vielen. Vielen guten. Pop trifft Punk und doch kein klassischer Pop-Punk. Bitte auch mal “Precarious (Supermarket…

So, der Sommer ist endlich da! Aber bevor die Festivals vor der Tür stehen und die Konzertsaison ein wenig im Sommerloch versinkt, bringen wir euch mit ListenHamburg noch drei großartige Künstler in die Stadt. Den Anfang macht Mick Flannery am 13. Mai solo in der Prinzenbar. Der Ire nennt Nirvana…

Puh. Das ist harte Kost. Musikalisch. Inhaltlich. Im Paket. Denn auf dem neuen Casey-Album geht es um ihren Sänger Tom Weaver. Und der sagt: “I was diagnosed with brittle bones at birth. And when I was 15 I was diagnosed with ulcerative colitis and at 20 I was diagnosed with…

Sie sind einfach gut, sie sind tatsächlich super. Statues On Fire aus Brasilien, zur Hälfte bestehend aus den beiden ehemalige Nitrominds Andre Alves und Lalo. Und demnächst endlich mal wieder live zu erleben. Am 5. April supporten sie Radio Havanna im Hafenklang – und wenn man die einen mit den anderen…