Browsing: Headcrash

Früher kannte man Florida als Rentnerparadies. Heute ist es die Heimat einer ganzen Reihe an unglaublich guten Bands. Hot Water Music und Against Me! kommen von hier, Less Than Jake oder New Found Glory ebenso. Und nicht zu zuletzt die so wundervollen Fake Problems, die im Februar via SideOneDummy ihr…

Am Freitag, den 08. April geht der Almost Famous Club in die vierte Runde in diesem Jahr. Wieder in vertrauten Räumlichkeiten des Headcrash und natürlich zum freien Eintritt. Zur Auswahl stehen über 80 Songs von Bands wie Foo Fighters, Incubus, System Of A Down, Nirvana, Rage Against The Machine oder Metallica.…

Rückblick. Auf gestern. 6. Mai. Bevor Muff Potter ein mal wieder wunderbares Konzert im Uebel & Gefährlich spielten, standen mit Nihiling, The Picturebooks (links) und 65daysofstatic (rechts) gleich drei überaus spannende Bands auf der Bühne des Headcrashs. Erstgenannte kündigten (für uns) leider schon viel zu früh ihren letzten Song an.…

65daysofstatic? 65daysofstatic! Am Freitag kommt ihr Live-Album “Escape From New York”. Wir durften schon mal lauschen. Und sagen euch: Wahnsinn. Es fiepst und poppt, es progt und wimmelt, es leidet und tanzt und macht noch so viel mehr. Unter anderem süchtig. Am 6. Mai sind sie im Headcrash. Toll. (mf)

Faulenzen natürlich kann sich nur leisten, wer faul sein darf und seine Kohle nicht auch an den Feiertagen verdienen muss. Denen allen an dieser Stelle einfach mal ein österliches, ehrliches und demutsvolles “Danke” samt angehängtem musikalischen Tipp für den 13. Mai im Headcrash: Wir empfehlen von Herzen The Reverend Peyton’s…

Es gibt Konzerte, da weiß man gar nicht, wen man besser finden soll, Vorband oder Hauptact. So auch am 2. April im Headcrash bei Fink (UK) und The Boxer Rebellion. Beides wunderbare Konzerte. Ein paar Impressionen finden sich hier. (Fotos und Text: Doreen Reichmann)

Worum es sich bei dem Almost Famous Club handelt, haben wir hier schon berichtet. Rock-Karaoke mit einer Live Band! Im Headcrash, zum freien Eintritt! Für den Termin morgen (Freitag, 3. April) haben sich die Jungs jetzt was Besonderes einfallen lassen: Einen Performance Contest – und dem Sieger winken 1×2 Gästelisteplätze…

Heroes & Zeros im Headcrash sind heute Abend erste Wahl. Schrieb die Kollegin vorhin in so manche Träume hinein. Kick Joneses im Störtebeker (Bernhard-Nocht-Strasse 16, Astra 1 Euro) ebenfalls. Schrieb der Kollege, der sich heute in wärmere Gefilde aufmacht und seinen eigenen Tipp verpasst. Official Secrets Act schaffen es auch locker auf’s…

Köln, Wien, Berlin und heute abend: Hamburg, ehe es für Heroes & Zeros zurück in die skandinavische Heimat geht. Im Headcrash stellen die Burschen aus Oslo ihr aktuelles Album “Simian Vices Modern Devices” vor. Sie haben den Weg vom neuen jungen Hoffnungsträger zu Norwegens Rock-Elite bereits erfolgreich gemeistert. Nun nehmen…

Früher war er bei den Realcuties, im Finale des Oxmox-Bandwettbewerbs und auf ‘nem Visions-Sampler. Dann veröffentlichte er mit den beiden Kungfu-Musikern Reiner Hubert und Thomas Merkel als Shine das Album “Rock N Roll With A Little Bit Of Style” – heute ist Frederic Waldner der Sänger von The Glam. Und…

Man kennt das vom Fußball. Trainer lieben diese Art von Spielern. “Ich kann ihn überall einsetzen, wo ich ihn brauche”. Und der Spieler selbst sagt dann artig: “Ich mache das, was der Coach von mir verlangt.” Oder auch “Außer Torwart habe ich schon alles gespielt.” Multifunktional heißt das. Oder flexibel.…

Frisch auf dem Markt ist das wundervolle neue Album von Heroes & Zeros, auf dem die drei Norweger nicht nur große Popmusik im Stile von Embrace und Co. aus dem Hut zaubern, sondern sich auch in andere Richtungen anschauen. Hier U2, dort At The Drive-In und wir vermuten einfach mal,…

Ein Karaoke Abend der besonderen Art! Letztes Jahr von drei leidenschaftlichen Musikern ins Leben gerufen, findet the Almost Famous Club seit diesem Jahr jeden ersten Freitag im Monat regelmäßig im Headcrash statt. Das Repertoire umfasst derzeit über 80 Liedern, nur das feinste aus Rock, Metal und Alternative. Am besten heute Abend…

Rückblick. November 2007. Man besucht das MarX, um sich die wunderbaren Bitune anzusehen. Die spielen im Vorprogramm von IO und einer Band namens 5Bugs, deren Namen man zwar schon öfter gehört hat, die man nie so wirklich auf dem Zettel hatte. Bis zu diesem Abend. Denn was die Jungs da…