Browsing: Hebebühne

Das Wichtigste zuerst: Popup-records feiert dieses Jahr 20 Jahre Jubiläum! Herzlichen Glückwunsch, geile Sache, riesen Respekt, ganz viel Liebe! Und natürlich: ganz viel Feierei! Unter dem Motto „popup 20 Years“ wird in den kommenden Wochen mit vielen Bands in vielen Clubs gefeiert. Prince Jelleh spielt HEUTE in der Astra Stube,…

Nun ist es ja nicht so, dass gerade nichts passiert. Es passiert was. Nur fühlt sich vieles anders an. Oder findet eben erst später statt. Wie zum Beispiel die (von uns präsentierte) Show von Within Temptation und Evanescence, die jetzt bereits zweimal verschoben wurde und nun am 15. September 2021…

Freiheit und Leichtigkeit? Nichts einfacher als „in diesen Zeiten“ damit einen Blumentopf zu gewinnen. Hm, warte? Ach, komm‘. Die Rezeptur: Jazz, eine wohlfeile Hip-Hop-Sozialisation, kulturelle Indie- und Elektronikspots. Das Sepalot Quartet macht vor wie es gehen kann. Nach einer smoothen Aufwärmrunde in Form der Live-Bestandsaufnahme „A New Cycle“ (stammt aus…

New Yorker, Solokünstler (aber am liebsten mit seiner Goddamn Band unterwegs), Bad Books-Mitglied, Macher von (guten!) Coverversionen, Erfinder der großartigen Split-Singles – Kevin Devine ist Tausendsasser und schafft es irgendwie, sich dabei immer treu zu bleiben. Glaubt man einem bekannten Streaming-Dienst, ist das Projekt mit Manchester Orchestra’s Andy Hull das…

Gegensätzlicher können Hörerlebnisse mitunter nicht sein. Und überraschender irgendwie auch nicht. Wir wollten eigentlich gerade zehn Jahre Erinnerung an Kevin Devines sagenhaftes Album „Brothers Blood“ zur Feierei des Tages erklären, da grätscht unversehens „Nevermind“ von der Seite hinein. Na, auch gut. Aber wieso? Beginnen wir mit Folk, mit Indie und…

Es war Ende Oktober. “We Are The Here And Now” riefen Hodja. Und kamen mit ihrem neuen Album um die Ecke. Mit was für einem Album. “Wieder überragend, überkrass, krasser als der Vorgänger” steht hier. Zu Recht. “Der Wahnsinn. Und Hodja sind es auch. Kennen keine Gnade, keine Grenzen, keine…

Es dauert noch ein wenig, bis June Cocó ihr neues Album veröffentlicht, “Fantasies & Fine Lines”  erscheint am 29. November. Am gleichen Tag übrigens spielt sie auch in der Hebebühne. Release-Show mitten auf der Tour. Passt. Und wir schauen mal nach vorne. Zehn (und etwas mehr …) Songs sind auf…

Nichts ist unendlich. Kein Verlangen der Welt stillbar. Daran kann auch ein Jan Kerscher nichts ändern. Jedoch kann er das Gefühl der Unendlichkeit einem mit Speed durch den Körper jagen. Eindringlicher denn je zieht diese Platte einen so hart in den Bann, dass man alles, gar jede Sekunde, jeden noch…

Zeiten ändern sich. Meinungen auch. Denn das hier ist anders. Felix Räuber ist anders. Dass Musik durch seine Adern fließt, bewies er nicht zuletzt eindrucksvoll mit seinem Solo-Debüt “Wall”. Seine gezielte Themenwahl ist immer geprägt von Veränderung, dem mehr wollen in einer Welt, wo Regeln die Richtung vorgeben. Wo Wege…

So klingt der … Stress. “Mach mal keine große Welle”, singen sie in genau dem Song, in “Stress”, stammend von der gleichnamigen EP. “Stress” von Prada Meinhoff kam Freitag, jetzt gibt es das Ganze auch verfilmt. Hier. Ganz schöne Streber die beiden. Schließlich erschien erst im April das Album, die…