Browsing: Konzert-Tipps

Einfach mal hinsetzen. Alleine. Und genießen. Wir empfehlen: das neue Album von My Ugly Clementine. “Vitamin C” heißt es, letzten Freitag ist es erschienen. Ziemlich klasse ist. Sehr schön, sehr beruhigend, aber sehr gar nicht langweilig. Eher so: sehr clever, sehr berührend, sehr interessant. Nicht anstrengend. Die Band kommt aus…

Man kann July Talk natürlich damit abtun, dass es sich um eine weitere kanadische Alternative-Rock-Band handele. Klingt langweilig? Wäre es auch. Hätte sich diese spezielle kanadische Alternative-Rock-Band in der Vergangenheit nicht einen sehr guten Namen als unter anderem Live-Schnapsausschank gemacht. Und wer einen Faible für ein bisschen Voyeurismus im sehr…

Sind wir mal optimistisch. Vielleicht sogar sehr. Glauben an das Gute. Und an: Punkrock. Glauben an die Zukunft, die Musik und an Punk In Drublic. Stand jetzt findet das von Fat Mike von NOFX kreierte Music & Beer Festival am 17. Mai in der Sporthalle statt. Als Headliner: NOFX. Genau…

Eigentlich. Ja eigentlich. Am 21. März hätten Itchy in der Markthalle spielen sollen. Wir hätten vor ein paar Tagen ein paar Tickets verlost. Und vielleicht sogar heute noch mal auf “Ja als ob” hingewiesen, dieses ziemlich tolle Album der Band, das Anfang Februar erschien. Heute aber weiß jeder, dass Itchy…

Ganz ehrlich? Der erste Blick auf die finale Tracklist sorgte nicht unbedingt für Begeisterung. Unter anderem Philipp Poisel, Johannes Oerding, Pohlmann oder Milliarden sollten Selig-Songs spielen. “Selig macht Selig” sollte das heißen, heißt es auch und ist Teil der Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag der Band. Auch dabei: Madsen, Niedeckens BAP,…

Smile And Burn haben ein neues Album, ein tolles Album, wir freuten uns schon hier auf und über  “Morgen Anders”. Und damit kommen sie auf Tour. Am 13. März präsentieren wir sie euch im Molotow. Den Support machen die nicht weniger spannenden, tollen, guten Menschen von Shoreline. Muss man auch sehen! Im vergangenen…

Anfang Februar erschien “Sculpture Of Violence”, das neue Album von Giver. Beheimatet auf Holy Roar, bis oben hin mit famosem Hardcore gefüllt. “Mit Einflüssen aus New York und den üblichen Verdächtigen, mit Momenten mit Metal und Moderne gehen sie unglaublich wütend bis wuchtig an die Sache, kraftvoll, aggressiv […] aufregend!”…

Wird: aufregend! Und der Wahnsinn. Wir freuten uns hier bereits auf die Show von Hodja am 12. März in der Nochtwache. Jetzt verlosen wir 2×2 Plätze auf der Gästeliste für die von uns präsentierte Show. Schickt eine Mail an verlosung@concert-news.de mit dem Betreff „Hodjahnsinn“,  packt euren Namen rein, checkt die Teilnahmebedingungen, fertig. Sind wir…

Algiers sind irgendwie ja immer draußen. Nicht nur mit dem neuen Album „There Is No Year“, sondern auch den ersten Clubauftritten 2020. Zeit also für eine kurze Presseschau: Die „Stuttgarter Zeitung“ beleuchtet schwarz auf weiß ein paar nicht zu verleugnende Rassismus-Tatsachen und stellt darüber hinaus Fragen ob und warum vielleicht…

Ach kommt, wir sind im Flow, wir hauen raus, raus, raus. Und drei Artikel an einem Tag? Ja, verdammt, ist viel los, muss sein, muss: raus. Tickets. 2×2 Tickets für die Show der famosen, der formidablen, der so übertrieben guten Band Last Train aus Frankreich am 6. März im Goldenen…

Über die Show von Ash am 14. März im Knust sprachen wir schon. Hier. Jetzt sprechen wir über die Band, die an diesem Abend den Support machen wir: Social Animals. Die kommt Minnesota, ist auf Rise Records beheimatet (was einen allerdings schnell in eine falsche Richtung führen kann …) und arbeitet…

Freunde, packt eure rebellische Seite aus, wir wollen euch ekstatisch tanzen sehen. Und zwar bei keiner geringeren Band als The Score am 6. März. Wir freuten uns hier. Und für alle faulen Hunde, die noch kein Ticket haben, hauen wir jetzt nochmal 2×2 Tickets raus! Die Kick-Ass-Band trotzt schillernden, nutzlosen…

Liest man sich zum gerade veröffentlichten Wolf Parade-Album „Thin Mind“ (Sub Pop) durch die einschlägigen Gazetten, dann fällt schnell auf, dass die bereits bestehenden Arcade Fire-Querverweise einfach nicht weichen wollen. Ist auch kein so großes Wunder. Sobald Wolf Parade mit „Thin Mind“ auf dem eigenen Plattenteller ihre Indie Rock-Runden drehen…

Ziemlich genau ein Jahr ist es jetzt her, dass wir Ripe & Ruin als eine Band, die man kennen muss, nannten, sie interviewten, uns über ihre damals aktuelle EP und auf die Show im Molotow freuten. Genau hier. Jetzt freuen wir uns auf’s Wochenende und die Show von genau diesen Ripe…

Puh. Sie machen es einem nicht so ganz leicht. Diese La Pochette Surprise Records aus Hamburg. The Haermorrhoids sind hier im Raster (wir sprachen hier über sie), Swutscher und damit der “Affenkönig” oder mit Die Cigaretten auch die “Typen mit Girls”. Klar, durch die Bank: spannend, klasse, hörenswert. Oh ja!…

28. Februar. In Hamburg tobt der Punk. Im ausverkauften Gruenspan spielen Kvelertak mit ihren Support-Bands Planet Of Zeus und Blood Command. Quasi um die Ecke zerlegen Radio Havanna das Molotow, hier ist Männi mit dabei, nicht nur Punkrocker, sondern auch der Drummer der Antilopen Gang. Die spielen übrigens auch an diesem 28. Februar…

Es ist erstaunlich, was der britischen Band Gengahr bereits in solch kurzer Zeit gelungen ist. Innerhalb von fünf Jahren habe sie zwei Alben veröffentlicht und bereits 2014 auf einem der größten Festivals weltweit, dem Glastonbury, gespielt. Respekt! Kennengelernt hat sich die Gruppe einst in der Schule. Bassist Hugh, Drummer Danny…