Browsing: Konzertreviews

Konzertvorberichte / Konzertnachberichte

Dritte Reihe im Innenraum. Auf der Bühne ein silbern überzogener Flügel und im Hintergrund schon vor dem ersten Ton der Dieter in mindestens doppelter Überlebensgröße. Zweieinhalbstunden würde die Show dauern, raunt man sich in gut unterrichteten Kreisen zu. Und wenig überraschend rechts und links von mir Stammgastalarm aus dem Molotow,…

Gestern in der Barclaycard-Arena. Oder wie man sich binnen einer gefühlten halben Minute zum Lars machen kann. Denn: Wo wart ihr, 30 Seconds To Mars, was davon war überhaupt live, war der Soundmann eigentlich anwesend oder kannst du, Jared Leto wirklich nicht singen? Und wieso zum Henker soll man zu…

Es geht der April, es kommt der Mai und aller guten Reviews sind drei. Okay, gut gemeint ist das Gegenteil von gut gereimt, aber eigentlich wollen wir nur sagen: Wir waren vielleicht schonmal mehr in den Clubs unterwegs und der Chor schonmal umfangreicher (und vor allem bildreicher), doch ein paar…

Alle Jahre wieder … sind wir beim Reeperbahn Festival. Sind gestresst, hetzen von Club zu Club, verpassen Auftritte, sehen die guten Bands zu kurz und genießen doch jeden Moment, jeden Ton, jeden Schluck Bier und jeden Schnack zwischen den Shows. Denn darum geht es ja. Leute treffen neue kennenlernen, die…

Konzertrückblick: Luke Sital-Singh verzaubert vor wenigen Tagen sein Publikum in der ausverkauften Nochtwache. Selten erlebt man die erste Reihe so entspannt. Auf dem Boden oder dem Rand der Bühne setzt sie sich gemütlich hin und lauscht diesem grandiosen Singer-Songwriter und seiner endlosen Traurigkeit. Zwischen “Nearly Morning”, “Killing Me” und “Oh my God” legt Luke…

Auswärtsspiel! Vom 11. bis 13. August begab sich eine kleine Delegation der CN-Redaktion einmal wieder nach Haldern am Niederrhein zum mittlerweile 33. Haldern Pop Festival. Und um es vorweg zu nehmen, dieses Haldern Pop Festival bleibt ein ganz besonderer, vielleicht sogar einzigartiger Stern am deutschen Festvalhimmel, auch wenn in diesem…

Wer sich ein wenig mit Festivals beschäftigt, hat zum Beginn der Woche sicherlich schon so einige Wasserspaßbilder in seinem Stream gefunden. Nach dem Desaster von Rock am Ring stand nämlich auch das Hurricane Festival unwetterbedingt kurz vor seinem Abbruch, sodass die Fans auf einen großen Teil des Programms verzichten mussten.…

Seit einer guten Woche sind die Tore zum Parc del Forum in Barcelona nun wieder geschlossen. Das Primavera Sound 2016 ist Geschichte und auf dem Veranstaltungsgelände direkt am Meer kehrt wieder Ruhe ein. Auch 2016 versammelten sich hier erneut weit über 100.000 Menschen, wobei die tatsächliche Besucherzahl des Primavera Sound…

… ist nach dem Rolling Stone Weekender 2015. Während man die Nachwehen musikalischer Natur immer noch spürt, bastelt Veranstalter FKP Scorpio bereits wieder an der nächsten Ausgabe seiner Erfolgsgeschichte am Weissenhäuser Strand, direkt an der Ostsee in Schleswig-Holstein. Der Rolling Stone Weekender hat sich in den letzten Jahren zu dem…

Mal mit (etwas zu viel?) Gemütlichkeit neulich in der Fabrik. Gisbert zK, Wilking, Krämer, Müller, Plewka, Begemann & der Kevin sind da. Die tolle Kinderliedersammlung “Unter meinem Bett” feiert Veröffentlichungssause und standesgemäß sind heute die Erwachsenen beinahe in der Minderzahl. Käptn Peng schwänzt kurzfristig. Kein “Habicht und der Hahn” also.…

Als am 24. September im Imperial-Theater im Rahmen des diesjährigen Reeperbahnfestivals die Gewinner des HELGA!2015 bekanntgegeben wurden, war im Hause FKP Scorpio die Freude sicherlich groß. Denn der Preis für die überzeugendste Festivalpremiere ging an das A Summer’s Tale Festival. Das Festival fand unter dem Motto “ART AND MUSIC LIVE IN…

Es muss für Unwissende, die vor vier Wochen vom holländischen Tilburg nach Hilvarenbeek fuhren, ein seltsames Bild gewesen sein: Am Strassenrand standen große, gelbe Schilder mit dem Hinweis “Best kept Secret” und ein Pfeil, der zur Ausfahrt aufforderte. Um was für ein Geheimnis mag es sich dabei wohl gehandelt haben?…

Norddeutscher Frühling, Blumen, frische Brise und ja, Regen gab es auch vor knapp einem Monat in Husum, als wir uns aufmachten zum Husum Harbour Festival. Man trifft Menschen, die dort Urlaub machen, die sich das Fischbrötchen schmecken lassen, den Stress aus den Knochen pusten lassen, einfach mal Ruhe genießen. Und…

Jahresrückblick: Gute Idee. Jeder Redakteur darf sich einbringen: Sehr gute Idee. Als Konzertblog dann auch mal die Konzerte des Jahres nennen: Extrem gute Idee! Daher also im dritten Teil des concert-news’schen Jahresrückblicks: Unsere Konzerte des Jahres. Elena (eh): 1. Damien Rice – Admiralspalast (Berlin) 2. The National…

Es ist Donnerstag der 08. Mai um 21:05 Uhr. Wir befinden uns am Eingang des Knust und los geht der Abend schonmal nach hinten. Denn wenn um 20 Uhr Einlass ist und Beginn um 21 Uhr, dann rechnet man nicht damit, dass man den ersten Song der Haupt-Band verpasst, wenn…

Nachdem die Trauer der Veranstaltungsverlegung vom Hafenklang in das Mojo in Vergessenheit geriet, war ich zugegebenermaßen ziemlich gespannt auf den Club mit den unterirdischen Katakomben und einem Sound, von dem es irgendwo hieß, er sei aktuell einer der besten in der europäischen Clublandschaft. Ebenso auf das Unterhaltungstrio des Abends, Band…

Aufgedrehte Bands auf der Bühne, gefühlvolle Songs, energiegeladene Tanzeinlagen, gespanntes Lauschen. So und nicht anderes trug es sich auf dem wunderbaren vierten PASS!ON VICTIM am 18. Oktober zu. Zuträglich und zutraulich waren auch die Bands, die unsere Stichpunktfragen gern beantworteten und ausschmückten, weitersponnen und wir so ein paar Dinge erfuhren…

Ein persönlicher Rückblick auf zwei Tage Ackerfestival Dinge passieren: Wenn man aus der Großstadt ins Pinneberger Outback rausgondelt, um dann festzustellen, dass das Ackerfestival gar nicht auf einem Acker stattfindet. Sondern auf einem Sportplatz. Mit Vereinsheim daneben.  Und einer minikleinen Bühne, auf der dann irgendwann tatsächlich Turbostaat stehen. Auf der…