Browsing: Mojo Club

Ein bisschen wirkt (nicht nur) der Anfang des Baxter Dury-Videos „I’m Not Your Dog“ wie der Beginn der ersten Staffel „Lost“: Weit geöffnete Augen, ein menschenleerer Strand und noch mehr Fragezeichen. Dass auch hier der Protagonist einen tüchtigen Absturz zu verzeichnen hat wird derweil schneller offensichtlich als ein Wimpernschlag beim…

Wir sprachen gerade erst über Tiavo. Hier. Jetzt schon wieder. Denn es gibt wieder was zu erzählen. Mit “Himmel” nämlich gibt es einen neuen Song und obendrauf den ersten Track vom kommenden “Raock”-Album mit einem Feature: Sero. Hier läuft der Song. Das Album dazu wird erst am 31. Januar 2020…

Yo, Gangsta, real Shit, wer ist Bushido? Bei Tiavo gilt: “Einlass ab 16 Jahren. Unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder durch die Erziehungsberechtigten beauftragten Person über 18 Jahren. Einen Muttizettel für eure Kommunikation findet ihr hier: http://0711tickets.de/muttizettel” Siehe hier. Bäm! Tiavo. In kurz: ein Duo aus Saarbrücken,…

Am 19. Oktober präsentieren wir euch Niels Frevert im Mojo Club. Das alleine wäre vielleicht weniger wert. Hätte, ja, hätte Niels Frevert nicht vor wenigen Tagen ein Album unter gleißendem „Putzlicht“ zur Welt gebracht, das am Thron der schwarzen unendlichen Rille des Jahres ähnlich heftig rüttelt wie einst Pre-Kanzler Schröder…

Acht Jahre sind eine verdammt lange Wartezeit. Besonders, wenn man sehnsüchtig eine Rückkehr der drei Sweethearts von Bodi Bill erhofft – und seien es nur Anhaltspunkte! Fünf Jahre lang lieferten Anton, Fabian und Alex sphärische Sounds zwischen Indie, Folk und Elektro auf vier Alben – bis sie im Frühjahr 2011…

Wilde Nummer, wilder Typ. Flo Mega über seinen neuen Song: “Der Baum hat einen weiteren Ast bekommen!” Und an diesem hängen: Kwam.E, Chefboss und Das Bo. Gemeinsam mit dem Funk Soul Mega zocken sie “BÄM (Da isser)”. Die Single kam gestern raus, das Video lohnt sich, Mega nochmal: “Die Nummer verbindet…

Nun geht es aber Schlag auf Schlag? Zumindest Song auf Song. Hauten Rhonda erst Ende Oktober den neuen Song “Habits” raus, gibt es nun auch “l You Could Be Home Now”, den Titeltrack des kommenden Albums. Das Sängerin Milo Milone übrigens in ihrer Wahlheimat Los Angeles in einer Garage eingesungen hat … Das…

VSK, also Verbales Style Kollektiv, wünschen Hip-Hop etwas zum Geburtstag. Was? Schaut selbst im Video. Kazonnnnnng, ist wieder 1993 oder meinetwegen 1994. Welche K.I.Z. so dahinterstecken, wisst ihr ja selbst und dass das Konzert schon längst, längst ausverkauft ist, das war dann auch keine wirkliche Überraschung. Sati€re oder nicht: Dem…

Man kann den erfolglosen Versuch unternehmen, wie zuletzt zum Beispiel das Reeperbahn Festival, und die frisch gekürten Soulkönige D/troit aus Kopenhagen im viel zu kleinen Indra unterbringen. Klar, weckt fortan Begehrlichkeiten und irgendwas ist ja immer. Aber schauen wir halt einfach ins Frühjahr: 20. Februar und Mojo Club lauten die…

Alter. Die und da, Such und Surge, Hip und Rap, drei Streifen und Hop. Neunziger im Haus. VSK, für alle die noch Zeit mitbringen auch „Verbales Style Kollektiv“, holen jedenfalls auf „Wo die wilden Kerle flowen“ das alles zurück in die Zukunft, was mal vor erheblich langer Zeit der heißeste…

Morgen ist Wochenende. Wir feiern heute schon etwas. Denn wir verlosen jeweils 2×2 Tickets für die Show von Orbital am 21. Oktober im Uebel & Gefährlich sowie für die ausverkauften Freestyle Live Sessions am 16. Oktober im Mojo Club. Beats also, Elektro, Pop, Rap, Sounds aus den Maschinen. Doch, Stop! Mit Tribes of…

Kann man ja einfach mal ausprobieren. Also ließ Nils Wülker im vergangenen Jahr ein paar seiner Shows mitschneiden. “Ich hatte das Gefühl, dass wir an einem guten Punkt sind – die Energie und der Sound waren für uns auf der Bühne ideal. Ich war eigentlich nur neugierig, wie sich die…

1991? War das Jahr von Grunge und Guns N Roses. War ein Jahr von Grunge und Guns N Roses. Und war das Jahr in dem sich Mesh gründeten. Eine … Synthiepop-Band. Depeche Mode-Style, minimalistisch, opulent, let’s dance. Und das machen sie bis heute, das machen sie auf Alben und auf Touren.…

Wochenende. Lass mal chillen. Genießen. Bisschen gemütlich machen. Mit Jazz. Und Nils Wülker. Geht immer eigentlich der Mann, der Mann und seine Trompete. Tut nicht weh, ist gut. Und live vielleicht sogar ein bisschen besser? Hören wir uns doch mal “Today’s Gravity” an, aufgenommen auf seiner Tour im November 2017.…

Sie hat Sehnsucht nach den Bühnen, Sehnsucht nach den Fans, Sehnsucht. Sophie Hunger hat ein neues Album geschaffen, am 31. August wird “Molecules” veröffentlicht. Und das wird anders sein, elektronischer und komplett in englischer Sprache. Wir sind voller Vorfreude. Live könnt ihr Sophie Hunger gleich an drei Herbstabenden erleben. Am…

Crazy Achtziger-Lovers, ein ganz kurzer Faithless-Späteneunziger-Gedächtnismoment, Kate Bushs fiktive Enkelin erlebt den ersten Downbeat ihres Lebens und viele Regentropfen vereinigen sich in Superzeitlupe mit einem schweren, trägen Fluss. Und das sind nur ein paar wenige Ausschnitte aus den ersten zehn von knapp über fünfzig „The Pool“-Weltklasseminuten von Jazzanova. Exakt. Die. Jazzanova.…

“Bad Behaviour” – eine unverschämt geniale Platte, die jegliche feste Mauern mit Mut zur Veränderung sprengt und damit unlängst unser Album der Woche war. Nicht zuletzt lernte  Kat Frankie, durch keinen geringeren als Olli Schulz, dass es in der Musik keine Regeln gibt. Zuvor ließ sie ihn jedoch zappeln! Wie…