Browsing: Stage Club

Macht mal die Augen auf am 21. Februar. Nic Cester spielt nicht nur abends im Stage Club. Davor wird er vielleicht mit Kumpels und Kamera durch die Stadt wandern und fleißig drehen. Denn: “In just a fews days our first European tour begins and we will try and film a new street…

Augen auf. Rein in die Clubs, in die kleineren Läden. Und die großen Typen sehen. In den kommenden Monaten präsentieren wir euch gleich zwei kleinere Solo-Shows von Sängern überaus großer Bands. Am 21. Februar spielt Nic Cester im Stage Club. Und damit der Sänger von Jet. Den legendären Australiern, den Rock-Monstern,…

Ihr habt den Monat ausgiebig genossen, die Taschen sind allerdings leer, das Bedürfnis nach derber live Musik will aber nicht nachgeben? Deutsche Musik gefällig? Von Brücken kommen am 27. Oktober 2016 in den Stage Club und wir haben noch Tickets für die exklusive Show, die diesmal im kleinen Rahmen stattfinden wird!…

Na, war jemand vor einem Jahr beim Reeperbahnfestival? Dem sind Von Brücken nämlich alles andere als unbekannt. Dort spielten sie 2015 ihren ersten Auftritt, das erste Mal, dass Nicholas Müller nach seinem Austritt bei Jupiter Jones wieder die Bühne betreten hat. Am 27. Oktober 2016 kommen Von Brücken in kleiner Besetzung auf ihrer “Kleines Besteck Tour”…

Ist das etwa? Ja das ist er. Der Sohn vom großen Leonard, der heute erst bei Michelle und dann im Stage Club spielt. Adam Cohen ist in der Stadt und stellt die Lieder seines “We Go Home”-Albums  vor, das im September auf Cooking Vinyl erschien. Und das ziemlich schön geworden…

Lange nicht mehr im Stage Club gewesen? Mag Gründe haben – und am Sonntag (18. Mai) ist ne gute Gelegenheit die einfach mal Hau-Drauf-Kapelle über den Haufen zu werfen. Kommt und hört Euch Lake Street Dive aka LSD an: Die vier Musiker aus Boston habens in den letzten Monaten gut…

Wenn man es böse mit ihr meint, wirft man Anastacia in den Ring. Wenn man es ehrlich meint, lässt man es bleiben. Denn Gabriella Cilmi ist so viel mehr. Und viel besser. Ihr Album auch. Am vergangenen Freitag erschien “The Sting”, auf dem die Australiern so etwas wie Trip Soul spielt.…

“Mischievous Moon” hat noch nicht sehr viele Momente auf der Uhr und man möchte schon leise “Tous les garçons et les filles” von Francoise Hardy mitsingen. Das ist natürlich nur ein spontaner Reflex und hat auch nur am Rande mit der Kanadierin Jill Barber zu tun. Oder? Herzlich willkommen, Dunkelheit, die…

Und jetzt mal? Klassik. Mit Dubstep. Und Geige. Denn das ist einfach mal anders und vor allem auch gut. Lindsey Stirling heißt die junge Dame, die sich das ausgedacht hat und nun mit ihrem Album in den Startlöchern steht. Am 8. Februar kommt das Album, auf dem es so interessante…

Nein, auch dieser junge Mann macht sich keiner neuen deutschen Föhnwelle verdächtig. Tim Bendzko, Teilnehmer an einer ja nicht mehr ganz so neuen deutschen Liederschreiber-Generation, und seine unbekümmerte Deutschlehrer-Romantik “Wenn Worte meine Sprache wären”. Vergleichsweise weit weniger tief im Matsch der Gefühle, wie Kollege Poisel sie durchlebt, aber auch nicht so…

Werden deutsche Musiker neuerdings von der Friseur-Handwerksinnung gesteuert? Angesichts der Poisels und Bendzkos dieses Landes liegt der Verdacht irgendwie nahe. Da überrascht nicht, dass jetzt mit dem 21-jährigen Stuttgarter Tiemo Hauer (30. Oktober | Stage Club) der nächste frisch gewaschene Kopf auftaucht. Und mit Sätzen direkt in die Zwölf (“Wenn in…

Speziell oder “Scheissegal”? Eingenordet wird hier gleich zu Beginn. Die Hymne auf die Egalität sitzt, wackelt nicht und holt tief Luft. Hätte auch ins Finale gepasst. Hätte auch Hans Hartz gut zu Gesicht gestanden. Ist aber Rolf Zacher (9. November | Stage Club). Der hat mit seinen siebzig Jahren eigentlich…

Es ist eine dieser Geschichten aus dem Öffentlich-Rechtlichen Kulturwandel, die sich auf “musikalische Differenzen” reimt. Und um gleich jeden Verdacht mangelnder Integrität zu unterbinden, blickt der nun Solo-Künstler und Pur-Gründer gleich auf acht Fotos im Booklet direkt den Käufer an. Natürlich – “Zurück zu Euch” mag auf unserem Blog überraschen. Roland…

Das Konzert Ozark Henry-Konzert heute (14. Juni) im Stage Club muss leider aufgrund einer Kehlkopfentzündung kurzfristig abgesagt werden! Tickets sollen laut Veranstalter dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. (kel)

Hm, Beck? Hm, “Loser”? Hm, “Easy Westcoast Rock, Oldschool, Classic, Country, Rockpop, Blues oder auch Funk”. Hm, und dann endgültig stutzig werden in der Pressemitteilung. Weil: “der gutaussehende Tom Beck zweifelsohne auch das Zeug zum Rockstar hat”. Der Schauspieler macht sonst also reichlich Cobra-11-Alarm und erfüllt sich jetzt “seinen großen…

Es gab ein Leben vor Mumford & Sons. Denn zumindest drüben in Britannien gehört Seth Lakeman bereits längere Zeit zum Establishment der gut geölten Folk-Maschinerie. Doch schwappt mit Album Nummer Fünf (“Hearts and Minds”) die Welle, auf der dieser kritisch dreinblickende “Seemann” Platz genommen hat, über den Kanal herüber an die…

Schwer tun wir uns mit Konzerten im Stage Club. Aber das soll uns nicht davon abhalten, wirklich tolle Bands anzukündigen, die in diesen uncharmanten Club gebucht wurden. Können sie ja nichts dafür und sind wohl genauso überrascht wie wir. Wie ihr? Badly Drawn Boy, The Divine Comedy etc. Warum in…

Einst spielte er den gleichnamigen rechtspopulistischen Liedermacher in der Sozialsatire “Bob Roberts”. Jetzt kommt der Schauspieler und Regisseur Tim Robbins mit The Rogues Gallery Band am 17. Oktober in den Stage Club (Tickets hier). Ob sein erstes Silberwerk das zunächst angedachte Midlife-Crisis-Album geworden ist, oder doch in der Schönheit aus…