Joah, da könnt ihr euch mal auf den Kopf stellen: Wir machen nämlich schon wieder PostRock (oder lassen besser machen): Über And So I Watch You From Afar urteilt ja zum Beispiel die allwissende Visions ganz raffiniert zum Album-Thema “Gangs”:

“Eine ungebremste Gitarrenwucht trifft einen als würde man an eine Hochspannungsleitung greifen.”, und hat, abgesehen wohl von diesem nicht wirklich authentischen Erfahrungswert eben, auch recht wenn sie an anderer Stelle von zerberstender Blindwut spricht. Hören. Sehen Erleben: 13. November | Headcrash (kel)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.