cn_praesentiert21Neues Jahr. Neues Viva Con Ska Punk. Dem Festival mit dem guten Zweck. Und der guten Musik. Am 21. Februar findet das Ganze zum bereits zum siebten Male statt und zum siebten Male liest sich das Line-Up ziemlich, ziemlich toll. Louis Vetton sind in der Markthallte dabei, logisch, muss sein. Den Headliner machen The Butlers aus Berlin, die schnurstracks auf 30 Jahre Ska-Musik zugehen. Respekt. The Unjerks spielen und als persönliches Highlight Wisecräcker.

Gegründet 1997, 2000 mit einem grandiosen “The Final Countdown”-Cover auf dem legendären “Ska Chartbusters”-Sampler vertreten, seit dem trotz Pausen fester Bestandteil der deutschen Skapunk-Szene. In den kommenden Wochen soll die neue EP “Modo de Odio” erscheinen, die via Startnext mitfinanziert wurde. Ein erster Track daraus steht schon im Web. Und der macht Lust. Auf die alten Platten, auf die neuen Lieder, auf  Viva Con Ska Punk. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.