36 CrazyfistsUnd plötzlich sind es 20 Jahre. 20 Jahre 36 Crazyfists, 20 Jahre laute Unterhaltung. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Am – irgendwie logisch … – 20. Februar erscheint das neue Album “Time And Trauma”. Und das erneut auf einem neuen Label. Denn nach Roadrunner, Ferret und DRT sind sie nun bei Spinefarm Records (Children Of Bodom, Killing Joke, Venom) gelandet. Und irre stolz auf sich.

“Dieses Album repräsentiert all das, was wir sind und wofür wir all die Jahre so hart gearbeitet haben”, sagt Sänger Brock Lindow. Und das klingt dann unter anderem wie “Also Am I“, das bereits im Web zu genießen ist.

Das komplette Programm dann gibt’s am 27. Februar im Hafenklang. Oder wie Lindow es sagt: “Setzt eure Helme auf, schnürt die Party-Stiefel, die Alaskaner kommen!” (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.