Browsing: Molotow

Veranstaltungen im Molotow

Direkt nachdem die Liverpool-Rocker von Circa Waves mit ihrem zweiten Album tourten, ging es ohne Verschnaufpause weiter mit der Arbeit an der dritten Platte. Aber: Diese lief nicht so reibungslos wie gedacht, denn der Kuss der Muse blieb ihnen zunächst verwehrt. Weshalb sich Sänger Kierran an diversen Tagebucheinträgen von der…

Bald werden es vier Platten in fünf Jahren sein. Wenn Flash Forward am 16. August ihr neues Album “Golden Rust” veröffentlichen. Und wir haben tatsächlich Lust, wir sind gespannt. Denn die ersten beiden vorab veröffentlichen Songs machen Lust auf mehr. Und schon wieder Lust, wieder Hoffnung auf mehr. Endlich mehr.…

Welches Schublädchen hätten’s denn gern? Fragt der alte Mann. Fick dich. Sagen die jungen Männer. Sagen Remo Drive. Nur sicherlich viel höflicher. So sehen sie zumindest aus. So nett, adrett. Höflich. Männer mit Stil. Und ohne. Vergangenen Freitag erschien ihr neues Album “Ordinary, Everyday Degradation”. Beheimatet auf Epitaph. Heimat von…

HEUTE. Achtung. HEUTE. Geburtstagssause im Molotow, das wunderbare DevilDuck-Label feiert HEUTE seinen 15. Geburtstag. HEUTE. Alles klar? Alle hin! Drei Bands sind am Start: Yes We Mystic, Gunner & Smith und Scotch & Water. Zur Einstimmung empfehlen wir denn ebenfalls heute erscheinenden Jubiläums-Sampler. 15 Songs aus 15 Jahren DevilDuck Records,…

Blick ins Archiv: Okta Logue „bekommen es hin, auf “Tales Of Transit City” den fast undenkbaren Spagat zwischen Neil Young-Support, Proggertum, Springsteens Asbury-Park-Ästhetik und ihrer Heimat Darmstadt aus den Beinen zu schütteln“. Ein paar Tage nachdem die Band es auf das VISIONS-Heftcover schaffte fanden wir staunend „keinerlei Balance zwischen Abba und Zappa“…

Das Video zu “Half Pure”, die Single der schottischen Band The Ninth Wave, versetzt uns in einen verwirrt-neugierigen Gemütszustand. Das Geschehen dort mutet an wie ein Konzert mit Performance, das schlussendlich in einem blutbesudelten Höhepunkt sein Ende findet. Zurück bleiben erstarrte Musiker, blutbespritzte Models und ein depressiv wirkendes Publikum. Eine…

Es gibt sie wohl noch. Rein offiziell. The Hold Steady. Ihr letztes Album erschien aber vor bereits fünf Jahren. Das letzte Album von Sänger Craig Finn dagegen erst am vergangenen Freitag. “I Need A New War” heißt es, ziemlich sehr gut ist es. Zehn Songs sind drauf, zehn erwachsene, nachdenkliche,…

Wo fangen wir an, worüber und worauf freuen wir uns am meistens? So viel Gutes. Letzte Woche. Heute. Die ganze Woche. Hach, endlich ist Ostern vorbei, endlich wieder … Punk. Und viel mehr. Beginnen wir am Anfang. Vergangene Woche. The Haermorrhoids, drei ganz hervorragende Musiker aus Hamburg, haben ihr hervorragendes…

Ja. Es stimmt. Recht hatte er. Dieser Jörkk Mechenbier von Love A. Er nannte das neue Abramowicz-Album “The Modern Times” ein “Album voller wundervoller Geschichten, beeindruckend eingängiger Momente und vielen Gänsehaut versprechenden und authentisch mitten ins Herz treffenden Hits.” Siehe hier. Nun ist dieses neue Abramowicz-Album “The Modern Times” endlich…

Indie. Punk. Rock N Roll. Und ganz, ganz feiner Pop. Press Club haben Anfang des Jahres ein ganz schön tolles Album namens “Late Teens” mit ganz schön tollen Songs wie  “Headwreck” und “Suburbia” und “My Body’s Changing” gemacht. In wenigen Tagen nun kommen die Australier nach Hamburg, am 27. April spielen…

Alter, Legende, und was für eine! Jon Spencer, mein Freund, DER Jon Spencer. Einst und immer mal wieder mit Pussy Galore, Boss Hog, Heavy Trash und der Jon Spencer Blues Explosion aktiv, als Teil und Kopf von diesen allen längst fest in den Geschichtsbüchern verankert. Doch ein Solo-Album? Gab es…

Donnerstag Abend. Während die Vögel sich bereits den Frühling aus den Kehlen piepen, spazieren wir voller Vorfreude am 28. März ins Molotow und werden einen berauschenden, eher schwingenden als abtanzenden Abend haben. Roo Panes singt aus seiner besonderen, britischen Kehle , wir kündigten hier bereits an. Das Konzert – Im…

The Strumbellas. Moment. Gastierten die nicht vor rund zwei Jahren im Mojo Club? Ja, genau! Doch damals begeisterten sie das Publikum nicht nur unter anderem mit ihrem Hit “Young & Wild”, wir trafen Dave und Izzy vor der Show auch zum Interview! Aber: Gut Ding will eben Weile haben! Und…

Leute, wie die Zeit vergeht. Rund vier Jahre ist es nun schon her, dass wir Abramowicz eine Band, die man kennen muss, nannten. Und befragten. Jetzt erst allerdings kündigen sie ihr erstes Album an. Ihr ERSTES. Ein Debüt. Natürlich waren die Herren auch zuvor fleißig, sie veröffentlichten EPs, spielten und spielten und…

Wir hatten uns bereits vor ziemlich genau zwei Jahren amtlich und ehrlich begeistert. Inzwischen haben sich die Smashing Pumpkins bekanntermaßen wieder zurückgemeldet, da dürfen, nein, müssen Dilly Dally nachziehen. Aus Kanada hatten die seinerzeit „Sore“ mitgebracht wie ein Stück ordentlich zerhacktes Holz. Inzwischen ist mit „Heaven“ der Nachfolger am Start,…

Wir möchten euch auf diesen Seiten Tipps geben, Konzerte empfehlen, Bands aufzeigen. EIGENTLICH. Hier und jetzt ist das nicht nötig, hier und jetzt möchten wir euch was … ach komm, das klingt gut, das sagen wir jetzt so … schenken. Denn ihr alle habt die Shows von den Viagra Boys im Headcrash…

So. Mit ein paar Tagen Abstand. Noch mal hören. Schon wieder. “Wahrscheinlich nie wieder vielleicht”, der neue Song von Ferris MC. Der Rocksong. Der Song, den er mit Madsen aufgenommen hat. Und? Immer noch. Irgendwie ganz geil das Ding. Kein klassischer Ferris, keine Madsen-Nummer, kein derbes Brett und doch ziemlich gut…

Manchmal funktionieren wir wie Pest & Cholera. Wie Pflicht & Kür. Wie Pat & Patachon. Während Kollege (mf) sich inhaltlich vollständig überzeugend, seriös und wie ein echter Fan an den vielleicht besten Fucked Up aller Zeiten in seiner Ankündigung von neulich abarbeitet, fällt mir beim Begriff „Hardcore“ als erstes der andere…