Geht ja nicht nur um Musik hier. Auch so um all das, was sonst so passiert. Zum Beispiel: an einer Bar. Denn ey, die ist nicht nur zum Saufen da. Auch zum Malen. Zum Kunstmachen.  Kein Scherz.

Martina Lenzin hat – laut eigener Aussage – “weitere 154 Konzerte in der Astra Stube als Tresenkraft miterlebt und in Echtzeit-Skizzen festgehalten”. Schon mal krass vom Ding. Noch schöner, dass wir alle etwas davon haben. Das “TASC #3” zum Beispiel und die Party. Morgen. In der Astra Stube.  Mit TV Buddhas (live) und DJ Fuzz ‘n’ Trouble. Vorher mal genau hier klicken – lohnt sich. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.