Nö! Aber wir jedenfalls konnten in den vergangenen Wochen mal so gar nicht die notgeilen, fleischigen Endglieder stillhalten, wenn “Dead Fingers” von den Dead Fingers (17. April | Molotow) unter, nee … über dem Laserstrahl lag. Schröbten wir “Plattennadel” würden ja selbst wir jetzt lügen, auch wenn das hier klassische Vinyl-Ware ist. Eigentlich.

Wer übrigens “Taylor Taylor” Taylor Hollingsworth und Kate Taylor nicht vor dem inneren Auge gehabt hätte gerade, würde unwiderruflich beim Hören an den grünen Insel-TV-Frosch und sein versautes Pendant erinnert. Was natürlich totaler Blödsinn ist, denn a) hat diesen schlechten Scherz schon längst der Rolling Stone für sich beansprucht (oder war es doch der ME?) und b) geht es hier ja um verdammt großartigen Alabama-Stylo! Video? Sowieso Pflichtbeschau. (kel)

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.