Am 20. Mai wird das Molotow Exil in einem Licht des Australischen Sommers erstrahlen. Das SOUTHERN CROSS SOUNDS CLUB FESTIVAL #2 ist in dem Kiezclub zu Gast und lässt Sticky Fingers, Ginger And The Ghost und Lyall Moloney live aufspielen.

Mit seinen gerade mal 25 Jahren hat der Jungspund aus Sydney bei seinen unzähligen Auftritten schon so viele musikalischen Genre-Mixturen ausprobiert, das man sein Alter anzweifeln könnte. Die Konstante hierbei ist seine Vielseitigkeit: er spielt in einem Umfeld eingerahmt von Hip Hop, Dub und Folk.

Lyall Moloney spielt alle Instrumente selbst, kann beat-boxen und rekreeirt diesen Sound live mittels einer Loop-Station. Auf seinem ersten Trip durch deutsche Gefilden stellt er Songs seiner beiden bisherigen EPs ‘Dublin’ und ‘The Architect’ vor. Für Fans von Jamie Lidell ein Muss!

Für das von uns und der Theaterkasse Schumacher präsentierte Festival am 20. Mai verlosen wir 2×2 Karten. Schickt einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Southern Cross” an. Viel Glück und wir sehen uns morgen!

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.