RobLynch_by_ScottKennerdeighPhotography“Baby, I’m A Runaway” heißt das neue Album von Rob Lynch, das am 22. Juli auf dem Grand Hotel Van Cleef erscheint. Es ist das zweite Alben des Briten, den manche sicher aus dem Vorprogramm von Thees Uhlmann oder auch vom Deichbrand oder Groezrock kennen. Und dessen Debüt “All These Nights In Bars Will Somehow Save My Soul” sicher und hoffentlich in einigen eurer Schränke steht.  Rob Lynch, geiler Typ,

Nun also der Nachfolger, produziert von Sam Duckworth (aka Get Cape. Wear Cape. Fly.), runde zehn Songs stark – und einfach mal saugut. Das ist Singer/Songwriter plus Band, Indie mit Rock plus Folk, Kunst plus Kopf. Viel Lärm um viel und nur zwischendurch etwas zerbrechliche Schönheit. Rob Lynch, du geiler Typ, wir freuen uns. Auf das Album und auf dich.

Schon am 20. Juli spielt er auf der Uebel & Gefährtlich-Dachterasse. Das Konzert ist kurz vor ausverkauft, also alle mal schnell die Reste kaufen. Und – sicher ist sicher – hier mitmachen. Wir verlosen 1 x 2 Tickets unter allen, die uns bis Donnerstag, 18 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff “This Is A Robbery” und ihrem vollständigen an verlosung(at)concert-news.de schicken. (Teilnahmebedingungen). Wir losen dann aus und schicken zwei von euch zu  Rob Lynch, dem geilen Typen. (mf)

 

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.