Pool I by Kevin BohlaDrei Hamburger, die unterschiedlicher nicht sein können, aber seit der Jugend zusammen Musik machen. Gut, die Legende besagt, dass es sich damals noch nicht wirklich “Musik” schimpfen durfte, aber dafür hat sich das Geschrammel zu richtig gutem Indiepop gemausert, den sie beispielsweise schon beim SXSW in Austin, Texas, präsentieren durften.

Pool nennen sich die Drei und der Name passt: Die luftigleichten Songs fühlen sich nach Sommer, nach Sonne, nach Meer und eben auch nach Swimmingpool an. Das Gute: Dabei sind sie keinesfalls belanglos, langweilig oder simpel. Gitarre, Bass und Schlagzeug fügen sich zum anspruchsvollen Feelgood-Sound zusammen. Passt das überhaupt? Hört es euch doch selbst an! Denn wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das Konzert von Pool am 10. März im Uebel & Gefährlich. Schreibt wie immer schnell eine Mail an verlosung@concert-news.de mit dem Betreff “Swimming-Pool” und eurem vollen Namen. Wir losen übermorgen aus. (eh)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.