Eben noch im Logo … im kommenden Jahr schon in der Sporthalle. Ist natürlich Unsinn, Parkway Drive füllen schon länger große Hallen, vergessen nur niemals ihre ersten Clubs und spielten eben einfach mal so im Logo.

Das geht natürlich nicht immer, dafür sind die Australier einfach zu groß, zu riesig – und werden immer größer, riesiger. Und ehrlich gesagt: auch besser. Denn ja, wie früher klingt das nicht mehr, heute sind Parkway Drive mehr als Metalcore, sind auch opulenter Metal, klassischer Metal, sie lassen Industrial zu und steigern das Pathos-Level nach und nach und nach und nach … und das kann ganz schön fett klingen, ein Song wie “The Prey” ist der pure Wahnsinn.

Mehr davon? 25. Januar 2019, Sporthalle. Wir präsentieren.

Share.

Comments are closed.