RBF 2019: Miss June

0

So langsam wird es ernst. Und so langsam wird es schwer. Denn das Reeperbahn Festival 2019 hat jüngst vermeldet: “Für den Großteil unserer #rbf19-Acts stehen nun die Spieltage fest!” Heißt also: Möge das Planen beginnen. Zumindest grob, welche Tage sind voll, welche nicht, an welchen Tagen ist man selbst … lassen wir das. Und stöbern, schauen. Und entdecken. Wie wir schon zuvor einiges entdeckt hatten.

Heute auf unserem Tippzettel: Miss June. Die kommen aus Neuseeland, haben einen Deal mit dem feinem Label Frenchkiss Records (The Hold Steady, Diet Cig) und hier Anfang Juli eine 7″ mit den beiden Songs “Best Girl” & “Twitch” veröffentlicht. Jetzt stehen sie mit ihrem Debütalbum in den Startlöchern. Am 6. September wird “Bad Luck Party” erscheinen. Und damit pünktlich zum … Reeperbahn Festival 2019.

Mit “Enemies” gibt es bereits einen weiteren Album-Song zu hören (die Songs der 7″ werden auch auf dem Album sein). Und zu mögen. Denn auch er tritt fein Arsch, kann und will sich nicht zwischen Indie, Post und Punk entscheiden, ist ein Song, den man live sehen möchte. Von einer Band, die man auch live vielleicht sogar muss. Wenn man das Reeperbahn Festival 2019 besucht. (mf)

Share.

Comments are closed.