Die geschätzten Kolleg*innen beim Whiskey Soda-Magazin haben unlängst The Baboon Show vor dem Mikrofon gehabt und einige sehr kluge Fragen gestellt. Darüber hinaus sind die Antworten der Schwed*innen derart lesenswert, dass wir hinsichtlich feministischer Perspektiven, Soundchecks, Linechecks, Festivals, nüchternen Monchis, Millencolin und Clubshows gerne dorthin verweisen.

Der Awayfromlife-Berichterstatter vom jüngsten Noisehausen-Festival ließ sogar kurzerhand seine Kamera einfach Kamera sein und übergab sich selbst der aufgewühlten Menge vor der Bühne. Einleuchtender Grund: „(…) da man von einem Moshpit in den nächsten geraten ist. Ein wenig Gedrängel war auch mit dabei“. Wir wünschen gute Erholung nachträglich und ein weiteres feines Punkrock-Leben.

Und wir so? Lechzen dem Abend des 11. September in der Markthalle entgegen und haben als glückliche Präsentatoren für euch noch die folgende Ticketverlosung von 2 x 2 Mitmoshgelegenheiten zu The Baboon Show: Schreibt uns eine Mail mit eurem kompletten Namen und dem Betreff „Rock van Drängelen“ an verlosung(at)concert-news.de (Teilnahmebedingungen). (kel)

Share.

Comments are closed.