Auch im nächsten Jahr ziehen Dropkick Murphys den St. Patricks Day, zumindestest regional, wieder vor und zwar genau auf den 6. Februar 2020. Und das wird schon genau so zur Tradition wie der St. Patricks Day selber, auch in den letzten Jahren waren sie meistens Ende Januar / Anfang Februar bei uns zu Gast. Damals wie heute bzw. morgen spielen sie in der Sporthalle.

Dropkick Murphys selbst definieren sie sich als Punkrock-, Irish Folk-, Rock- und Hardcorepunk-Band, für uns sind sie einfach die bekannteste Irish-Celtic-Punk-Band, die man so kennt. Danach kommen eigentlich nur noch Flogging Molly und dann lange Zeit gefühlt nichts. Zu ihren bekanntesten Stücken gehören neben “Rose Tattoo” und “I Am Shipping Out To Boston” gerade für viele Hamburger natürlich ihre eigene Version “You’ll Never Walk Alone”. Und das gehört ja nun auch irgendwie zu St Pauli wie St. Pauli zu Hamburg …

Wir freuen uns auf diese und alle anderen Songs, auf Dudelsack, Akkordeon, Tin Whistle und Mandoline – und auf einen ordentlichen Support! Dieser kann sich mit Frank Turner & The Sleeping Souls mehr als sehen lassen, eine Kombi, die wir vor knapp sechs  Jahren schon mal hatten. Das letzte mal waren Frank Turner & The Sleeping Souls übrigens erst am 16. November 2018 (wir präsentierten) in Hamburg zu Gast, jetzt bzw. bald und 6. Februar 2020 werden sie in der Sporthalle sicherlich das eine oder andere Stück von Ihrer gerade erste veröffentlichen Platte “No Mans Land”  zum Besten geben. (ds)

 

 

Share.

Comments are closed.