Saint PHNX: Sorry? Scream!

0

Zwei Schotten, zwei Brüder, eine Band und ein bisschen …  Verwirrung. Neulich nämlich erst spielten Saint PHNX als Support von Yungblud im Docks. Und als es darum ging: hingehen oder nicht? War die Antwort recht schnell “Ach nö, lass mal, das braucht doch keiner, sorry.” Der Grund dafür war genau der. “Sorry“, die bis vor kurzem aktuelle Single der Band. Ein ziemlich langweiliges Stück Popmusik.

Jetzt aber haben Saint PHNX mit “Scream” einen weiteren neuen Song veröffentlicht und der ist ziemlich komplett anders und vor allem komplett besser. Immer noch Pop, aber Pop mit was bei, Pop, wie man Popmusik spielen soll. Bitte hier anhören. Und daher die Verwirrung.

Beide Songs stammen vom kommenden Album, das Anfang 2020 erscheinen soll – und wir wissen jetzt weder, ob wir uns darauf freuen sollen, noch ob wir vielleicht neulich im Docks doch was verpasst haben. Und ob wir vielleicht die nächste Möglichkeit nutzen sollen. Am 12. Februar spielen Saint PHNX in der Nochtwache. Ein bisschen Zeit ist also noch … und der nächste Song kommt ja vielleicht auch schon bald … (ptk)

Share.

Comments are closed.