Browsing: Abseits der Bühne

Blicken wir mal wieder nach Scheeßel, zum Hurricane Festival. Unter anderem im Programm: Of Mice & Men. Und damit eine Band, die Ende 2016 ihren Sänger verloren hat, Austin Carlile hat die Band aufgrund anhaltender Herzprobleme verlassen müssen. Doch die Jungs machen weiter, Bassist Aaron Pauley übernimmt den Gesang. Und das klingt…

Das klingt jetzt gar nicht so musikalisch? Stimmt, dennoch: Einen flotten Tusch bitte! Das Altonaer Theater bringt “Sophia, der Tod und ich” auf die Bretter, die die Welt bedeuten! Dieses starke Buch schafft es also auf die Theaterbühne. Kann das verkehrt sein? Nein! Kurze Einführung in die ganze Geschichte. Thees…

Und plötzlich? Haben alle anderen keine Chance mehr. Dann hörste nur noch eine Band, ein Album, ein Meisterwerk. “The World Is Ours” von den Farmer Boys. Kaum läuft es aus irgendwelchen Gründen und selbst, wenn du nur einen Song hören willst, vorspielen willst, nur mal reinhören willst. Du bleibst hängen und…

Manchmal sitze da und schüttelst alle vorhandenen Köpfe über Themen, die vielleicht nichts auf dem Blog hier zu suchen haben. Dann wandern deine Finger langsam tiefer … auf der Spotify-Playlist. Bis irgendwo ganz weit unten diese kleine Überraschung auftaucht. Denn Foreigner haben 2016 gemeinsam mit Indie-Popper Nate Ruess ihren Kühlschrank-Gospel…

Am vergangenen Freitag ist es passiert. Endlich. Diet Cig haben ihr ziemlich tolles erstes Album “Swear I’m Good At This” veröffentlicht. Und noch besser: Jetzt gibt es auch eine Tour dazu. Am 7. Oktober kommen Sängerin Alex Luciano (plus Gitarre) und Schlagzeuger Noah Bowman ins Molotow. Und da gehen wir dann…

Ordentlich was los im Hause Abay. Zum Record Store Day 2017 veröffentlichten Ex-Blackmailer Aydo Abay und Juli-Gitarrist Jonas Pfetzingeine eine exklusive 10″ Vinyl mit fünf Coverversionen sowie einer Klaiver-Neuinterpretation des Abay-Songs “Into The Sun” von Lambert. Aydo sagt über “Conversions Vol.1”: “Jonas hasst es Lieder zu covern. Ich für meinen…

Man könnte sagen: auf den Punkt. Aber sabbeln war ihre Sache ja eh noch nie. “Scheiße bleibt Scheiße” heißt der neue Song von Egotronic. Und auch da wird nicht gesabbelt, sondern gesagt. Mit Alles.Scheisze. Und voller Konsequenz, direkt, auf’s Maul. Hier läuft das Video. Das Album zum Song wird am 19.…

Neulich. Im Molotow. In der Sky Bar. Mando Diao spielen einen kurzen Vorab-Gig und zocken Songs ihres kommenden Albums “Good Times”. Unter anderem dabei: “Shake”. Ganz am Schluss, einer der besten Songs von – kein Witz – keinen schlechten Songs. Dieses “Shake” gibt’s jetzt als erste Single und Video. Hier. Irgendwie frühe…

Wir waren ziemlich aus dem Häuschen, ich war ziemlich begeistert, als Mighty Oaks ihren neuen Song “Be With You Always” veröffentlichten. “Sensationell schön, atemberaubend”, schrieb ich. Hier. Jetzt gibt es seit einigen Tagen das Album dazu – und auch das ist: ganz schön schön. “Dreamers” heißt es und das passt. Hinsetzen, in…

Große Popmusik aus dem kleinen Hamburg? Läuft auf „The Same Inside“ von mESMO. Wem von? Nun: mESMO haben erstmal einen Doppelkopf. Die Liederschreiber und Produzenten Vredeber Albrecht und Lars Precht lassen natüüüüüürlich Blumfeld-Fans aufhorchen. Dazu gesellen sich, ganz ohne Verdacht auf irgendeinen Allstar-Fetisch, noch u.a. Dirk Von Lowtzow, Justine Electra, Jens…

Zack, wieder was gelernt. Oder kannte tatsächlich bis eben jeder von euch anwesenden charmanten Angebern die lapidare Beschreibung „Songsmith“ für „Texter“? Bei Albert af Ekenstam bleiben wir unbedingt gerne im Bild einer Schmiede. Denn die zehn Lieder des Schweden auf „Ashes“ (erschien vorgestern) wirken wie eine romantische, leise, zarte und…

So ein bisschen Casper hier, ein bisschen Narziss da und dabei doch immer: 8kids. Diese neue Band aus Darmstadt, die ziemlich bockt. Diese Post-Hardcore-Indie-Band, diese irgendwie schwer zu greifende, aber äußerst leicht zu mögende Band. Im Februar bereits hauten die drei das Video zu “Blitzschlag” raus, jetzt schieben sie eines zu…

Wir haben es nicht immer leicht in Hamburg, es ist nicht immer fair. Denn während SWMRS in Berlin mit Blink 182 spielen (und in London sogar an einem Tag mit Green Day, Rancid, Beach Slang, The Living End und The Hives), supporten sie bei uns All Time Low. Aber da muss dann…

Das macht Spaß, das macht Lust auf live. Small Fires haben ein neues Video zu ihrem tollen Song “Plasticine” online geschoben und deuten damit an, was uns am 9. April im Häkken erwartet. Große Popmusik nämlich, feine synthetische Unterhaltung und eine hochspannende neue Band mit den neuen Songs ihrer neuen EP.…

Einfach ist das nicht, das aktuelle Album von Karies. Es ist ziemlich verkopft, ganz schön kalt, störrisch und stoisch schrieb der Kollege. Und es ist: ganz schön super. Beeindruckend bedrückend, manchmal massiv monoton, stets mit feiner 1980er Note, mit Wave versetzter Postpunk, ziemlich große Musik. Schon im November 2016 ist “Es geht…

Fast sechs Jahre mussten Fans auf ein neues Album von Joy Denalane warten. Anfang März hatte das Warten nun ein Ende, “Gleisdreieck” fand den Weg in die Geschäfte – und enttäuscht nicht. Nein, es gefällt, es ist schön, es ist schön, es zu hören. Wobei nicht alles schön ist, wovon…

Hände in die Höhe, Handtuch über die Schulter, es darf genickt werden. Es gibt Neues an der Deutschrap-Front. Lumaraa hat ein neues Album am Start. “Ladies first” heißt das gute Stück, das vergangenen Freitag das Licht erblickte – und das wirklich mal was kann. Selbstbewusst und mit einer sympathischen Arroganz sprechsingt sich…

Ein Konzept-Album über Alkohol? Dimple Minds. Mindestens. Nicht. Die durstigen Männer heißen mit Vornamen Angelika und haben ihr passend betiteltes Album “Alkohol” bereits im vergangenen November veröffentlicht. Das riecht nach Kater, nach billigem Fusel, nach ganz viel Quatsch. Und genau das ist es auch. Macht tierisch Spaß. Plus etwas mehr…