Da kannste sagen, was du willst. Die Frau ist ‘ne Wucht. Und ihre neue Platte auch und ganz besonders. Vor ganz kurzer Zeit hat die bezaubernde Alicia Keys ihr “Girl On Fire” veröffentlicht und das nächste Soul-Album des Jahres veröffentlicht.

Warum? Nicht nur, weil die Keys hier zwölf durchgehend hochklassige und einfach mal wieder wunderschöne Lieder geschrieben, gesungen, gespielt und auch produziert hat (-> “Girl On Fire”-Video) und auch nicht nur, weil sie dabei so vielfältig wie aufregend klingt (-> Rezension), sondern weil diese Lieder und weil dieses Album schlicht und ergreifend glücklich machen.

Ganz frisch draußen ist das Video zu “Brand New Me” – und das ist der perfekte Anlass, jetzt endlich auch mal hier auf das Konzert von Alicia Keys am 10. Juni in der o2 World Hamburg hinzuweisen. Hatten wir schon länger vor. Denn da musste hin, da kannste sagen, was du willst … (mf)

PS: Was live passieren kann, sieht man zum Beispiel hier:

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.