Was wird das für ein Punkrock-Sommer. Denn nicht nur, dass die wunderbaren Nothington zu uns kommen. Auch die ebenso wundervollen Jungs von Polar Bear Club sind mal wieder am Start. Am 21. August sind sie im headCRASH.

Im Gepäck haben sie ihr noch immer aktuelles Super-Album “Clash Battle Guilt Pride“, das eine Band wie The Gaslight Anthem ziemlich alt aussehen lässt. Aber ehrlich mal. Lieder wie “Screams In Caves” sind ja mal vielfach geiler und glücklicher Weise hier zu hören. Denn das ist echt, das ist herzlich, das ist Leidenschaft. Auch ohne Highspeed und EinsZweiDrei.

Aber live? Wird wieder eine andere Kiste draus. Dann gibts obendrauf noch alte Hymen der Marke “The Living Saints” zu hören und das dürfte dann eine wahrlisch heißkalte Kombination werden. Wir präsentieren die Show am 21. August und werden auch – logisch – Einlass verlosen. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, sichert sich schon vorher hier seine Tickets. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.