Und es war Sommer, aber im letzten Jahr gar nicht wirklich. Also nicht im August, beim Haldern. Trotzdem tummelten sich unglaublich viele fröhlich gestimmte Menschen am Samstag Nachmittag vor der Haldern Pop Bar. Denn drin war’s schon voll. Zu Recht! Denn Other Lives luden zum Lauschen ihrer schönen IndieRockKlänge zur Mittagszeit ein.

Alle schon etwas gezeichnet von zwei Tage sehr durchwachsenem Festivalwetter, bildeten sich Lachfältchen um die Augen, als während des Konzerts die Sonne durch die Wolken brach. Für die letzten zwei Songs durch die Menschenmassen geschlängelt und die tolle Atmosphäre genossen. Nach dem Konzert dann viele glückliche Plattenkäufergesichter.

Winterwonderland im November beim Rolling Stone Weekender. Zwar ohne Schnee, aber irre kalt und sonnig. Im gemütlichen Rondell bei Other Lives dann knackig voll und kuschelig warm. Sich über bekannte Gesichter vom Orange Blossom Special gefreut, über das Bon Iver Shirt in der ersten Reihe und die schönbärtige musikalische Bereicherung auf der Bühne. Ganz neue Eindrücke von den bezaubernden Amerikanern kann man sich auf dem diesjährigen Coachella oder auch am 30. März im Knust holen. Fürs Knust verschenken wir 2×2 Tickets: verlosung(at)concert-news.de | Betreff: “Über Leben”. (ms)

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.