Im Flüsterton erreichte uns die Nachricht, die Nachricht vom Ende von Home Of The Lame. Flüsternd, nicht weil Verschwiegenheit angesagt war, sondern weil unschöne Nachrichten, nicht gern laut rausposaunt werden. Aber so ist es nun mal; nach 18 Jahren wird mit der am vergangenen Freitag auf Vinyl und digital veröffentlichten EP „The Tree Museum“ und einer nächste Woche startenden Abschiedstour eben jenes Ende der Band um Felix Gebhard beschlossen. Doch weniger wird das ein Abschied von als mit ihm, denn die Musik wird trotz Schlussstrich bleiben, wie auch eine Erinnerung an schöne Momente bleibt.

Mit dem perfektionierten Sound auf „The Tree Museum“ setzt Felix Gebhard zudem dem Ende seines musikalischen Schaffens als Home Of The Lame noch ein i-Tüpfelchen auf. Abschied kann so schön und traurig zugleich sein. Kommt rum, feiert mit, sagt „Tschüss“ und schenkt ihm ein seliges Lächeln, auf seiner Abschiedstour, die ihn am 13. Oktober in den Goldenen Salon des Hafenklangs treibt und von uns präsentiert wird. (ms)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.