Aus der Abteilung “Pressezitate, die so gut sind, dass wir sie euch nicht vorenthalten können”: “Das thematische Spektrum ihrer Texte reicht von Philosophie bis zum Rumknutschen, vom Teilchenbeschleuniger bis zur Polizeitaktik, von der ultimativen Schönheit des Daseins bis dahin, dass das Leben manchmal auch echt kacke sein kann.” Die tolle Rede ist von Hero & Leander aus England, die der Legende nach viele ihrer Songs in Schlafzimmern der Bandmitglieder aufgenommen haben wollen.

Klingt nicht nur in diesem Kontext ein bisschen beseelt nach Fleetwood Mac, hat aber deutlichst weniger Konfliktpotenzial. Oder? So sicher kann man sich da ja nie sein. Und das heute erscheinende “Tumble” trompetet das ganze Frühlingssgewühle und seine Kehrseiten derweil behende in den Wind hinaus. Mal spröde, um die nächste Ecke wieder mit Sportzigarrette zwischen den Lippen. 11. Juli Hafenklang (Goldener Salon) * 12. Juli | Hannover – BootBooHook Festival (kel)

 

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.