Eigentlich woll- oder sollte ich gerade über Santiano schreiben. Jetzt läuft hier plötzlich The Appleseed Cast. Das zu erklären (oder gar zu begreifen) dürfte einigermaßen schwerfällig enden. Nicht jede Assoziationskette ist eben auch im Nachgang noch nachvollziehbar. Der Emotions-Postrock von unter der Sonne Kaliforniens wech lebt derweil seit 1997 und hat darüber hinweg die eine oder andere Besetzungswechselei überstanden.

Festen Bestand haben da lediglich Sänger Christopher Crisci und die Tatsache, dass The Appleseed Cast bei uns im Lande als ewiges Talent unter der wohlwollenden Beobachtung der engagierten Dortmunder Visionäre steht. Nicht die schlechteste Referenz. Und als The Appleseed Cast-Freund war man zumindest um die Jahrtausendwende ganz gut im Bekanntenkreis aufgestellt. Wenn man das jemals wollte. 14. Juni | Hafenklang (kel)

Share.

2 Kommentare

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.