Drei Jahre ist es nun schon her, dass Lamb ihr bisher letztes Album “Five” veröffentlichten und auf diesem “die zerbrechliche, elektronische Shoegazer-Attitüde unter einem gemeinsamen dünnen Pulli zum Besten gaben“.

Wenige Monate ist es nur noch hin, bis Andy Barlow und Lou Rhodes ihren Nachfolger veröffentlichen: am 20. Oktober erscheint “Backspace Unwind”. Und wer es nicht aushalten kann, der hört sich den Titeltrack jetzt schon mal an. Genau hier (obendrauf gibt es ein knackiges Interview mit den beiden zu sehen).

Und als ob das nicht reicht, wird uns das Manchester-Duo auch wieder nach Hamburg kommen und am 29. November im Mojo Club zum Tanze bitten. (mf)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.