cn_praesentiert21Gerade noch im Molotow beim Mach 3-Festival und kurz darauf am 30. Januar in Lüneburg im Salon Hansen – die Rede ist von I Heart Sharks. Die drei Jungs lernten sich 2007 im Berliner Berghain kennen und nahmen das Debut “Summer” in Eigenregie auf. Der Nachfolger “Anthems” wurde dagegen von Hurts Produzenten Joseph Cross feingeschliffen. Herausgekommen sind gewohnt elektronische Pophymnen. Tanzbar und eingängig aber auch ehrgeizig und ambitioniert. Eine Mischung, der man sich live nicht entziehen kann und will – willkommen in der Realitätsflucht!

Um Tickets solltet ihr euch besser schnell kümmern, denn es darf zurecht mit vollem Haus gerechnet werden. Daher haben wir auch noch 1×2 Gästelistenplätze für euch ergattert: Schreibt bis morgen Abend eine Mail an verlosung@concert-news.de mit dem Betreffe “Haie” und mit etwas Glück seid ihr dabei (Teilnahmebedingungen)! Support sind übrigens Krahnstøver. (eh)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.