Game Ove und die Spielfiguren 2 Foto von Eugen Heimböckel_smZuletzt war Game Ove, aka Ove Thomsen, mal wieder mit seiner anderen Band beschäftigt: Mit Torpus & the Art Directors wurde das dritte Album “The Dawn Chorus” veröffentlicht und ausgiebig betourt. Nun, zurück im Norden, wird sich wieder auf das eigene Material konzentriert.

 

Und auch da steht einiges bevor, denn ruhen ist Ove Thomsens Thema nicht. Im kommenden Jahr soll das zweite Album des, ja, Liedermachers mit seinen feinsinnigen, deutschsprachigen Songs erscheinen, auf denen er erneut in seiner ganz eigenen Weise Worte aneinanderreiht, die einen mal lachen und im nächsten Moment wieder zusammenzucken lassen. Selten fand man so viele Wahrheiten in oberflächlich lustig wirkenden Songs. Die Band pendelt dabei zwischen Pop und Folk, Rock und Liedermacherkunst und bedient ein ausgiebiges Spektrum an Instrumenten. Bis das Album aufgenommen wird, möchten die neuen Lieder ausgiebig getestet werden, wie zum Beispiel vor ein paar Wochen bei der Alex Berlin Popsession (siehe unten) und am morgigen Mittwoch im Birdland.

Game Ove & die Spielfiguren spielen am 27. Mai im Birdland an der Gärtnerstraße. Support von Staring Girl, Tickets bei der Theaterkasse Schumacher. (nsc)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.