Guter Fuzz- und Stoner-Rock lockt in Hamburg regelmäßig eine Menge Leute hinterm Ofen vor. Deshalb sind Deville einigen sicher schon als Vorband von Mustasch bekannt. Bei anderen fällt der Groschen, wenn wir den Sound der vier Schweden mit dem ihrer Label-Kollegen Truckfighters vergleichen.

Deville bringen die Fuzz-Box zum Qualmen, der Sound ist hart und erdig, mit dem nötigen Schuss Retro. Die Songs sind eingängig und gehen gut nach vorn. Etwas weniger Gefrickel als Truckfighters, aber die gleiche Dosis “Yeah!” Sie sind genau der Schuss Wochenende, den man an einem Montagabend gebrauchen kann. Wer sich also zur Abwechslung mal auf Montag freuen will, der geht am 22. Februar in die Astra Stube. Da geben sich Deville die Ehre. Und wer jetzt immer noch hilflos guckt, dem klatschen wir einfach mal “Make It Belong To Me” um die Ohren, den Titelsong des (beinahe) gleichnamigen aktuellen Albums. (df)

Share.

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.