FrittenbudeEtwas mehr als ein Jahr ist nun schon her, dass Frittenbude ihr saugutes Album “Küken des Orion” veröffentlichten. Im Interview mit gaesteliste.de sagten sie dazu: “Das Küken ist durchdachter und runder, trotz all seiner Ecken und Kanten. Es ist also 100% Frittenbude. Von allem zu viel und alles auf einmal, das ist typisch Frittenbude.” Und das ist eben ganz schön toll, das ist ganz schön clever, tanzbar und ziemlich einzigartig.

Oder wie wir schrieben: Irgendwie typisch, irgendwie anders und dabei ganz schön bunt und spannend, voller Groove (“Army Of Küken”), Pop (“Die Möglichkeit eines Lamas”), Dance (“Ostsee, California”), Politik (“Stürzende Helden”), Tocotronic (“Was am Ende bleibt”), Melancholie (“Padmé”) und Gitarren (“Alles wird Staub”).

Jetzt gibt’s das alles bald wieder live. Zusammen mit Ludger, T.Raumschmiere, Ralf Köster und Rummelsnuff spielen Frittenbude am 23. Dezember im Uebel & Gefährlich. Und wir finden, das sollt und das müsst ihr euch anschauen. Also verlosen wir 2×2 Tickets für die Show. Schickt uns eine Mail mit eurem kompletten Namen und dem Betreff “Aber Pils seid ihr beide” an verlosung(at)concert-news.deTeilnahmebedingungen gibt es hier. (mf)

Share.

3 Kommentare

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.