Ticket-Hotline: 040-343044 (Theaterkasse Schumacher)

SUCHE  

Ex und Thrash

Puh. Mit dem Überblick ist es bei Exodus nicht so einfach. Gegründet, aufgelöst, wieder vereint. Noch mal getrennt, noch mal wieder gekommen. Und dann immer schön im Wechsel mit den Sängern Paul Baloff und Steve „Zetro“ Souza. Dazu mal mit John Tempesta (Testament) am Schlagzeug, mal mit Paul Bostaph von Slayer, am Anfang obendrauf mit einem gewissen Kirk Hammet an der Gitarre, später auch mal mit Lee Altus (Die Krupps) – und würden wir von Fußball reden: Wie soll man sich da einspielen?

Am Ende sind Exodus trotzdem zur Legende geworden, zu Thrashmeistern, zur Kultband. Nur eben nicht so groß wie diese Metallica, diese Slayer, diese Anthrax. Schade für die Band, sicherlich auch unverdient, aber mit dem netten Nebeneffekt, dass die Bay Area-Thrasher am 11. Juli im kuscheligen Logo zu erleben sind. (mf)