Was sind die … alt. Im kommenden Jahr feiern Turbostaat ihren tatsächlich bereits 20. Geburtstag. Das muss gefeiert werden? Wird es. Und wurde es. Denn Turbostaat  feierten vor einiger Zeit sin Leipzig bereits vor, die Jungs spielten drei Shows im Conne Island und nahmen diese auf. Das Ergebnis wird “Nachtbrot” heißen und am 11. Januar 2019 – und damit genau 20 Jahre und vier Tage nach der ersten Bandprobe in Husum – als Doppel-Vinyl zusammen mit einem 60-seitigen Fotoband erscheinen.

In den Liner Notes schreibt Turbostaat-Gitarrist Roland “Rolli” Santos dazu: “Rückblickend ist es leider nicht mehr zu beantworten, ob überhaupt jemand von uns zur ersten Probe erschienen wäre, wenn wir damals gewusst hätten, dass das automatisch bedeutet, für die nächsten zwei Jahrzehnte Verpflichtungen zu haben.” Rückblickend ist das auch egal, denn es ist so passiert, Turbostaat gab es, gibt es. Alles gut.

Mit “Kriechkotze” gibt es jetzt den ersten “Nachtbrot”-Song samt Video, die nächste Geburtstagsparty am 14. Februar in der Markthalle. Präsentiert von: uns. (mf)

Share.

Comments are closed.