Man hört, es sei im Dezember 2018 im Gruenspan ein äußerst lohnenswerter Abend mit den Herren um Jan Plewka und deren Debutlabum “Selig” verbracht worden: Selig spielte Selig. Das bedarf ganz klar einer Wiederholung!

Nicht nur, weil das kleine Vorweihnachts-Clubkonzert direkt ausverkauft war, sondern auch weil die Hamburger mit ihrem ersten Album großartige, zeitlose Lieder, wie “Sie hat geschrien” (dessen Text wohl leider nie seine Aktualität verlieren wird…), “Mädchen auf dem Dach” und “Ohne dich” in die Welt gebracht haben. Wir präsentieren die zweite und womöglich letzte Chance auf “Selig spielt Selig” am 12. Mai 2019 in der Markthalle! (eh)

Share.

Comments are closed.