HEUTE. Achtung. HEUTE. Geburtstagssause im Molotow, das wunderbare DevilDuck-Label feiert HEUTE seinen 15. Geburtstag. HEUTE. Alles klar? Alle hin! Drei Bands sind am Start: Yes We Mystic, Gunner & Smith und Scotch & Water.

Zur Einstimmung empfehlen wir denn ebenfalls heute erscheinenden Jubiläums-Sampler. 15 Songs aus 15 Jahren DevilDuck Records, inklusive einiger größer Namen wie Friska Viljor, Matthew Logan Vasque oder The Dead South, mit Talking To Turtles, Dangers Of The Sea und einem der beiden persönlichen Highlights: Barbarisms mit dem wunderbaren “I Have Not Seen You In Days”. Das andere: Yes We Mystic.

Yes We Mystic fallen mit ihrem opulenten Sound, ihrer modernen Poppigkeit, ihrer tatsächlichen Fettigkeit ein wenig aus der Reihe. Ohne den anderen fremd zu sein. Auf der Compilation sind sie mit “Panthalassa” vertreten, nicht minder spannend kommt “Odessa Steps“.

Deutlich dunkler klingen Gunner & Smith, die mit “Hush Now” auf dem Sampler vertreten sind, Exoten-Bonus besitzen Scotch & Water. (höre: “One Step”). Denn die sind die erste Band aus … Hamburg. Auf dem Hamburger Label. Nach 15 Jahren. Sachen gibt’s … Mehr gibt’s heute. HEUTE. Im Molotow. 15 Jahre DevilDuck. Herzlichen Glückwunsch! (mf)

Share.

Comments are closed.